Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Jugendfußball

Junge Spielgemeinschaft triumphiert

20.01.2015 | 16:19 Uhr
Junge Spielgemeinschaft triumphiert
Der Jungjahrgang der SG Blankenstein-Welper setzte sich bei der C-Jugend in der Halle in Holthausen die Krone auf.Foto: Manfred Sander

Hattingen. Bei der Hallenstadtmeisterschaft der C-Junioren hat es am Wochenende eine kleine Überraschung gegeben: Mit der C2 der SG Blankenstein-Welper sicherte sich ein Jungjahrgang den Titel – so etwas kommt bei gemeinsamen Turnieren beider Jahrgänge nur sehr selten vor.

Dementsprechend groß war der Jubel beim Sieger. „Wir haben die Sensation geschafft“, freute sich Trainer Stelios Karidakis, der gemeinsam mit Jochen Baatz die Mannschaft betreut. Die 13-Jährigen fahren nach ihrem Titelgewinn nun im März zur Kreismeisterschaft nach Bochum und haben darüber hinaus die Möglichkeit, im kommenden Jahr ihren Titel als Altjahrgang zu verteidigen. Ein ganz besonderer Ansporn also für die Nachwuchskicker.

Die SG Blankenstein-Welper wurde Stadtmeister, musste auf dem Weg dorthin aber auch Rückschläge verkraften. In der Gruppenphase, auf die später direkt das Halbfinale und dann das Finale folgten, startete die Spielgemeinschaft nämlich nur mäßig.

Nach einem 2:0-Erfolg über den Jungjahrgang der Sportfreunde Niederwenigern und einem 5:0-Sieg über Hedefspor unterlagen die späteren Stadtmeister dem TuS Hattingen mit 0:1. Ein Freistoß wurde ihnen dabei zum Verhängnis. Doch es sollte im weiteren Turnierverlauf noch eine Möglichkeit zur Revanche bieten.

Denn mit einem 4:3-Erfolg gegen den Altjahrgang der Sportfreunde zogen die SGler ins Endspiel ein – und trafen dort erneut auf den TuS Hattingen. Doch dieses Mal drehten sie den Spieß um und holten sich mit 5:2 den Titel.

„Wir sind eine gute Mannschaft. Mit dem Halbfinale haben wir schon gerechnet, aber nicht mit dem Titel“, gab Trainer Stelios Karidakis zu.

Besonders hatte ihm am Auftritt seiner Schützlinge gefallen, dass sie durch große Laufbereitschaft und schnelle Pässe zu überzeugen wussten. Denn das war am Ende ganz sicher der Schlüssel zum Erfolg.

Für den neuen Stadtmeister waren im Einsatz: Ben Sauer, Lars Hermann, Jan Baatz, Mirco Scarlata, Niklas Koch, Yannick Waldeyer, Massimo Rampin und Laurin Wilkes.

Hendrik Steimann

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
TuS Hattingen knackt Ferndorfs Zweite
Bildgalerie
Handball-Verbandsliga
Fußball Landesliga
Bildgalerie
Hedefspor Hattingen -...
TSG patzt auch gegen Wattenscheid
Bildgalerie
Fußball-Regionalliga
Fußball-Landesliga
Bildgalerie
5:1
article
10256247
Junge Spielgemeinschaft triumphiert
Junge Spielgemeinschaft triumphiert
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hattingen-sprockhoevel/junge-spielgemeinschaft-triumphiert-id10256247.html
2015-01-20 16:19
Hattingen Sprockhövel