Höhle-Team testet gegen Wuppertal

Andernorts wird noch die abgelaufene Saison mit Relegationsspielen um den Auf- oder Abstieg beendet, da beginnt bei den höherklassigen Mannschaften aus Hattingen und Sprockhövel schon die Vorbereitung auf die neue Spielzeit.

Und zu einer intensiven Vorbereitunsgphase gehören auch Testspiele um sich für den anstehenden Ligabetrieb wieder warm zu spielen. Auch der Fußball-Landesligist SC Obersprockövel hat ein straffes Testspielprogramm geplant. Nach dem Auftritt beim Industrie-Cup in Witten (gegen TuS Ennepetal und DJK TuS Hordel), und dem Blitzturnier der TSG Sprockhövel, stehen für die Mannschaft vom Trainergespann Sascha Höhle und Jörg Niedergethmann sieben weitere Testspiele an.

Am Dienstag, 14. Juli, testen die Obersprockhöveler beim Wuppertaler SV. Anstoß der Partie ist um 19.30 Uhr. Darauf folgen die Finalspiele des Indrustrie-Cups nur wenige Tage später. Nächste Highlights im Testspielkalender sind die Heimspiele des SCO gegen den SC Weitmar 45 (So, 26. Juli) und gegen den SV Jägerhaus-Linde (Do, 30. Juli). Weitere Test-Begegnungen sind im August geplant. Dann geht es für die Mannschaft von Sascha Höhle noch gegen den FSV Gevelsberg und gegen den Cronenberger SC. Die Geralprobe findet dann am 9. August gegen die Sportfreunde Stuckenbusch statt.