Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Minigolf

Felderbachtal entscheidet Spieltag für sich

04.06.2013 | 16:43 Uhr
Felderbachtal entscheidet Spieltag für sich
Daumen hoch: Die Spieler des MGC Felderbachtal waren in Langendreer nicht zu besiegen.Foto: PRIVAT

Bochum/Hattingen. Nach der Absage von zwei Turnieren im Mai, die wegen des schlechten Wetters nicht stattfinden konnten, waren die Minigolfer des MGC Felderbachtal froh, endlich wieder um Punkte zu spielen. Beim Landesliga-Spieltag Langendreer bestätigten sie die gute Leistung zuletzt und holten mit 367 Schlägen (Ø 30,58) erneut den Tagessieg.

In der Tabelle gibt trotzdem noch ein anderer Club den Ton an: Tabellenführer MGC Neviges (386 Schläge) festigte mit seinem zweiten Platz in Langendreer seine Spitzenposition und dürfte bei noch ausstehendem Heimspiel von den Zweitplatzierten Felderbachtalern kaum noch einzuholen sein.

In der Felderbachtaler Mannschaft, die diesmal auf einigen Positionen umbesetzt wurde, spielten diesmal: Lutz-Martin Pepping (92), Dieter Niederdräing (106), Erika Borkenstein (86) und Michael Kleyer (83); Ersatzfrau war Annette Fischer (108). Mit ihren Leistungen spielten Kleyer und Borkenstein in der Tageswertung auch die besten Turnierergebnisse.

Mit dem dritten Platz (394 Schläge) des Spieltages schob sich der MGC „AS“ Witten auf den dritten Platz der Gesamtwertung. Der MGC Bergisch-Gladbach Odenthal blieb mit 409 Schlägen erneut hinter seinen Möglichkeiten zurück und holte nur zwei Punkte. Das Team bleibt mit nur 5:27 Punkten weiter auf Platz fünf. Enttäuschend spielte erneut das Team des BGSC Bochum II, das mit 417 Schlägen auf seiner Heimanlage nur den letzten Platz belegte.

Noch zwei Spieltage stehen den Felderbachtalern zur Verfügung, vielleicht doch noch den Angriff auf Spitzenreiter Neviges zu starten: Zunächst ist die Topmannschaft Gastgeber (23. Juni), und dann wird der ausgefallene vierte Spieltag in Haßlinghausen nachgeholt (29. Juni).

Auch die erste Seniorenmannschaft des MGC zeigte in Bochum-Langendreer eine gute Leistung und belegte mit 290 Schlägen hinter dem Team des MGC Wuppertal-Ronsdorf, das 281 Schläge benötigte, den zweiten Platz. Für Felderbachtal spielten: Andreas Dams (99), Gerhard Dietzel (93) und Erich Kleyer (98); Ersatz: Veronika Dietzel (104). Neben der Mannschaft waren in Bochum-Langendreer folgende Einzelspieler des MGC Felderbachtal am Start: Piroschka Dorfmeister (97), Thomas Elmer (111), Marlis Ruge (99), Georg Borkenstein (99) und Wilfried Pappmann (133).



Kommentare
Aus dem Ressort
Sprockhövel will jetzt nachlegen
Fußball: Oberliga
Es scheint so, als habe Fußball-Oberligist TSG Sprockhövel am vergangenen Wochenende wieder in die Spur gefunden. Auf das 0:7 in Lippstadt antwortete die TSG mit einem 1:0-Sieg gegen den SV Zweckel. Die zwischenzeitlich doch recht angespannte Stimmung ist vor dem Auswärtsspiel gegen den SuS...
TuS-Trainer Osterloh erwartet temporeiche Partie
Handball: Verbandsliga
. Handball-Verbandsligist TuS Hattingen erwartet am Sonntag den TuS Borussia Höchsten in der Kreissporthalle (17.30 Uhr). Gegen den Drittletzten sollen nach bisher zwei Auswärtserfolgen endlich die ersten Punkte vor eigenem Publikum eingefahren werden.
Hedefspor vergrößert den Kader
Fußball: Landesliga
Dass Fußball-Landesligist Hedefspor Hattingen während der Woche ein Pokalspiel bestritt, ist aus zweierlei Gründen positiv. Zunächst einmal zog Hedefspor durch das 4:2 gegen den FC Neu­ruhrort in die vierte Runde ein, und zudem ist Torjäger Max Claus am Sonntag im Meisterschaftsauswärtsspiel gegen...
Obersprockhövel gerät langsam unter Druck
Fußball: Landesliga
Sechs Punkte Rückstand auf einen rettenden Platz hat Fußball-Landesligist SC Obersprockhövel schon. Zuletzt gab es zwar eine ordentliche Leistung, aber halt auch eine 0:1-Niederlage gegen Hedefspor Hattingen – also wieder nicht Zählbares. Deshalb wäre es schon nicht schlecht, wenn die...
SFN-Kapitän Lümmer: „Wir sind stark genug“
Fußball: Landesliga
Die Liga ist stark, sie umfasst nur 14 Mannschaften, und es wird mindestens vier Absteiger geben. Eine stressige Saison also für den Fußball-Landesligisten SF Niederwenigern, der am Sonntag um 15.30 Uhr beim Vogelheimer SV aufläuft. Und das ist eines dieser Spiele, die die Schwarz-Gelben eigentlich...
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Volleyball-Verbandsliga
Bildgalerie
Sieg der Volleyball-Damen
TSG Sprockhövel
Bildgalerie
Oberliga
Hedefspor
Bildgalerie
Landesliga
Weitere Nachrichten aus dem Ressort