Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Tischtennis

Ein unliebsames Spiel

19.09.2012 | 20:08 Uhr
Ein unliebsames Spiel
Stefan Herbst schlug seinen Vereinskameraden Harald Gebhard.Foto: Svenja Hanusch

Winz-Baak schlägt die eigene Reserve in der Tischtennis-Bezirksklasse. Hammerthal siegt bei der TSG Sprockhövel. Preußen Elfringhausen II mit leichtem Spiel. Auch der EGV Hattingen setzt sich souverän durch.

Vfl Winz-Baak I -
VfL Winz Baak II 9:1

Winz Baak I: Wittebrock/Gebhard 1:0, Kreuzholz/Möller 1:0, Wesener/Strzyzewski 1:0, Kreuzholz 2:0, Wittbrock 1:0, Gebhard 0:1, Wesener 1:0, Strzyzewski 1:0, Möller 1:0.

Winz-Baak II: Dukat/Herbst 0:1, Bahl/Karsten 0:1, Kensy/Engelmann 0:1, Bahl 0:2, Kensy 0:1, Dukat 0:1, Herbst 1:0, Engelmann 0:1, Karsten 0:1.

Mit Freude gingen die Winz-Baaker nicht in die Partie, doch sie mussten sie eben spielen. Da sowohl die erste als auch die zweite Mannschaft des Vfl zurzeit in der Tischtennis-Bezirksklasse antreten, treffen sich die Vereinskollegen einmal pro Halbjahr zum Meisterschafts-Vergleich. Dabei bewies die Erstvertretung, dass sie zurecht die Nummer eins des Clubs ist. Mit 9:1 schlug der VfL I den VfL II. Trotz der klaren Niederlage konnte auch die Reserve einen Erfolg für sich verbuchen. Denn dass Stefan Herbst sich deutlich mit 3:0 (11:9, 11:5, 11:5) gegen die Nummer drei der „Ersten“, Harald Gebhard, würde durchsetzen können, hatte vorher kaum einer erwartet.

SSV Preußen Elfringhausen II -
TV Kettwig vor der Brücke 9:0

Preußen Elfringhausen II: Schuimer/Tauchert 1:0, Kühn/Klaucke 1:0, Badewitz/Piaskowski 1:0, Kühn 1:0, Schuimer 1:0, Tauchert 1:0, Klaucke 1:0, Badewitz 1:0, Piaskowski 1:0.

Leicht und locker kam die Reserve des SSV Preußen Elfringhausen zu einem 9:0-Erfolg über Kettwig vor der Brücke. Lediglich Thomas Schuimers Gegner hatte es in sich. Doch der Hügelländer behielt mit 11:8, 11:8 und 11:5 die Oberhand.


Kommentare
Aus dem Ressort
Sascha Vollmann trifft vier Mal für den RSV
Stadtmeisterschaft
Der RSV Hattingen hat einen Schritt in Richtung Zwischenrunde gemacht. Durch den 4:2-Sieg über den SuS Niederbonsfeld schieben sich die Russen auf den zweiten Tabellenplatz hinter dem TuS Hattingen vor. Mann des Tages war Sascha Vollmann, der aller vier Tore seiner Mannschaft erzielte.
Daniel Gerlings Freistoß lässt Hattingen jubeln
Stadtmeisterschaft
Der TuS Hattingen hat das Duell zweier A-Ligisten gegen den TuS Blankenstein gewonnen und steht damit als Zwischenrunden-Teilnehmer fest. Das Tor des Tages in einem hitzigen Duell erzielte Daniel Gerling mit seinem Freistoßtor fünf Minuten vor dem Ende.
Obersprockhövel freut sich auf Drittligisten
Fußball
Wovon viele kleinere Vereine träumen, ist für den SC Obersprockhövel wahr geworden: In der ersten Runde des Westfalenpokals erwartet der SCO den Drittligisten Preußen Münster am Schlagbaum – mehr geht sportlich gesehen in diesem Wettbewerb eigentlich nicht.
SCO erwartet Niederwenigern
Testspiel
Ein interessantes Testspiel gibt es am Mittwoch ab 19.30 am Obersprockhöveler Schlagbaum, der SC Obersprockhövel erwartet die Sportfreunde Niederwenigern. Damit treffen zwei Landesligisten aufeinander, die es in der Meisterschaft mit anderen Gegner zu tun haben. Der SCO mit dem Trainergespan Sascha...
Mannschaften der Gruppe A am Ball
Stadtmeisterschaft
Bei der Hattinger Stadtmeisterschaft in Winz-Baak spielen am Mittwoch auf dem Platz an der Munscheidstraße die Teams der Gruppe A um Punkte fürs Weiterkommen. Zunächst treffen um 18.30 Uhr der Ausrichter VfL Winz-Baak und die DJK Märkisch gegenüber. Um 19.40 Uhr bestreiten die SG Welper und die SG...
Lahm-Rücktritt
Philipp Lahms Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft...
 
Fotos und Videos
Interessanter Fußball Abend an der Munscheidstraße
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft 2014
Fußball-Sonntag in Winz-Baak
Bildgalerie
Heiß umkämpft
TuS Hattingen siegt
Bildgalerie
Fußball-Stadtmeisterschaf...
Eröffnungsspiel Ausrichter VfL Winz-Baak gegen SG Welper
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft 2014