Blankenstein holt wichtige Punkte im Abstiegskampf

Markus Blättler sorgte in der 74. Minute für das erlösende 2:1.Foto:Fischer
Markus Blättler sorgte in der 74. Minute für das erlösende 2:1.Foto:Fischer
Foto: Fischer / WAZ FotoPool

Hattingen.. BV Langendreer 07 -
TuS Blankenstein 1:2

Mit Kampf und Krampf gewann der TuS Blankenstein das Spiel beim Tabellenletzten BV Langendreer 07 knapp mit 2:1. Markus Blättler erzielt das entscheidende Tor in der 74. Minute.

In einem spielerisch schwachen Kreisliga-A-Spiel kamen beide Teams in der ersten Halbzeit jeweils zu zwei guten Möglichkeiten, doch auf Seiten der Blankensteiner vergaben Markus Blättler und Christoph Mrosewski aus aussichtsreichen Positionen. So ging es mit einem torlosen Unentschieden in die Pause. „Ein Punkt hätte uns aber nicht viel gebracht“, sagte TuS-Trainer Rainer Sprenger. Und so gingen die Blankensteiner nach und nach mehr Risiko. In der 62. Minute war dann Guido Amade erfolgreich, doch Langendreer glich schnell wieder aus. Torjäger Markus Blättler stellte aber in der 74. Minute nach guter Vorarbeit von Christoph Mrosewski den alten Abstand wieder her, der dann auch bis zum Schluss hielt.

„Das war ein grausames Spiel“, sagte Sprenger. „Aber das ist jetzt erst einmal egal. Wir haben die drei Punkte, die wir wollten. Man hat meiner Mannschaft aber angesehen, dass sie diese Situation schon ziemlich belastet.“

Tore: 0:1 Guido Amade (62.), 1:1 (69.), 1:2 Markus Blättler (74.).
TuS: Bötzel, Kundrotas, Klink (46. Amade), Wehefritz, Przondziono, Lemanski, Barkau, Frenzel (70. Grzona), Mrosewski, Dinges (70. Niedereichholz), Blättler.