Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Hattingen Sprockhövel

Bei der TSG fehlt am Ende die Luft

18.05.2008 | 19:45 Uhr

FUSSBALL KREISLIGA A VfB Schwelm TSG Sprockhövel II 3:1 Tore: 0:1 Jusic (4.), 1:1 (18.), 2:1 (FE, 75.), 3:1 (89.).

TSG: Neumann, Heß, Gurzynski (74. Lohbeck), Olbrich, Sedic, Rohde, Karisik, Koepke, Jusic, Trieschmann, Poschmann (84. Schmuck).

"Ein verdienter Sieg für Schwelm", befand TSG-Trainer Wolfgang Westerkamp nach dem Spiel.

Almedin Jusic brachte die TSG schon nach vier Minuten in Führung, aber danach zeigten sich bei den Sprockhövelern körperliche Defizite. So kamen die abstiegsbedrohten Hausherren zu drei Treffern. Bitter die Situation um das 2:1 für Schwelm: "Der Schiedsrichter gab Elfmeter für Schwelm. Den kann man geben, muss man aber nicht. Auf der anderen Seite erkannte er einen Treffer von Jusic nicht an", sagte Westerkamp, der den Grund für die Neiderlage aber woanders sah. "Wir sind stark ersatzgeschwächt und auf vielen Positionen mit Trainingsrückstand ins Spiel gegangen. Viele haben gekämpft, andere waren dazu körperlich gar nicht in der Lage, da gibt es von meiner Seite keinen Vorwurf." SeS

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Tischtennis
Bildgalerie
Kreisliga PSV Ennepe
Fußball Landesliga mit SCO
Bildgalerie
Remis
Fußball-Westfalenliga
Bildgalerie
Hedef-Kirchhörder SC
article
1624936
Bei der TSG fehlt am Ende die Luft
Bei der TSG fehlt am Ende die Luft
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hattingen-sprockhoevel/bei-der-tsg-fehlt-am-ende-die-luft-id1624936.html
2008-05-18 19:45
Hattingen Sprockhövel