Aufsteiger Hiddinghausen führt sich gut ein

Franz Danowski von den Herren 70 der TG Hiddinghausen.Foto:Udo Kreikenbohm
Franz Danowski von den Herren 70 der TG Hiddinghausen.Foto:Udo Kreikenbohm
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die heimischen Tennis-Oldies haben ihren ersten Spieltag absolviert.

Hattingen/Sprockhövel..  Herren 70: TF Wulfen - TG Hiddinghausen 2:4
Der Verbandsliga-Aufsteiger aus Hiddinghausen startete mit einem Auswärtssieg in die neue Spielzeit. Franz Danowski, der sich nach verlorenem ersten Satz am Ende doch noch mit einem 10:8 im Match-Tie-Break durchsetzte und Sieghard Westerhoff sorgten durch ihre Erfolge für einen 2:2-Zwischenstand nach den Einzeln. Frank Danowski und Harald Blask gewannen ihr Doppel im Schnelldurchgang mit 6:2/6:1, ehe dann Sieghard Westerhoff und Horst Heckmann nach einem nervenaufreibenden 12:10 im Match-Tie-Break den erlösenden vierten Punkt sicherten.

TGH: Franz Danowski 2:6/7:6/10:8, Harald Blask 4:6/1:6, Sieghard Westerhoff 6:1/6:4, Klaus-Joachim Peschke 3:6/0:6. Danowski/Blask 6:2/6:1, Westerhoff/Horst Heckmann 6:1/4:6/12:10.

Herren 70: TC Ludwigstal - TC Schwarz-Weiß Annen 4:2
Nach den beiden 6:3-Siegen von Hermann Vogt und Bernd Nierhauve im Einzel und zwei Niederlagen mussten die Doppel nach dem 2:2-Zwischenstand die Entscheidung bringen. Durch ein glückliches Händchen bei der Aufstellung gingen beide Doppel jeweils mit 6:4/6:1 an die Ludwigstaler.Spielführer Hermann Vogt freute sich besonders darüber, dass bei diesem Auftaktsieg gleich acht Spieler zum Einsatz kamen.

Herren 65: TG RW Hattingen - TV Glückauf Brassert II 5:1
Mit einem glatten und uneinholbaren 4:0-Vorsprung nach den Einzeln gingen die Rot-Weißen in die abschließenden Doppel. Den fünften Punkt holten dann Willi Hahn und Horst Teschner.

Rot-Weiß: Hans-Peter Hilger 6:1/6:0, Peter Kleibrink 6:2/7:6, Martin Czakainski 6:1/6:1, Carl Friedrich Gethmann 6:0/6:0. Hilger/Horst Graw 2:6/4:6, Willi Hahn/Horst Teschner 7:5/6:1.

TC Emschertal II - TC Ludwigstal 2:4
Zwei Siege im Doppel gaben den Ausschlag für den Auftaktsieg. Wolfgang Weber und Karl-Hans Bernard hatten für die Einzelpunkte und den 2:2-Zwischenstand gesorgt.

TCL: Wolfgang Weber 4:6/6:1/10:5, Klaus Goryczka 2:6/5:7, Karl-Hans Bernard 6:3/6:2, Martin-Günther Kraus 6:7/4:6. Weber/Werner Viell 6:3/6:3, Dieter Zimmermann/Hans-Georg Ruwe 6:1/4:6/10:7.

Herren 70: TC Bommern - TG Hiddinghausen 5:1
Mit einer klaren Niederlage starteten die TGH-Senioren in die Saison. Den Ehrenpunkt holte das Doppel Zimmermann/Funke.

TGH: Horst Zimmermann 2:6/4:6, Manfred Waltenberg 6:3/4:6/4:10, Ernst-Rüdiger Grebe 3:6/2:6, Günther Taetz 3:6/4:6. Zimmermann/Hans-Walter Funke 7:5/6:3, Taetz/Joachim Schmitz 6:0/3:6/1:10.