Vorhalle führt mit 14 Punkten

Hagen..  In der Frauen-Fußball-Kreisliga feierte der Tabellendritte SC Berchum/Garenfeld beim TSV Fichte Hagen einen klaren 7:2 (4:1)-Erfolg und verkürzte den Rückstand auf den am Wochenende spielfreien souveränen Tabellenführer SG Vorhalle 09 auf 16 Punkte. 14 Punkte Rückstand als Zweiter hat die TSG Sprockhövel nach einem 1:0-Sieg bei Wilde 13 Sprockhövel.

TSV Fichte Hagen - SC Berchum/Garenfeld 2:7 (1:4). In der ersten Hälfte schossen Mandy Taubert (2) und Laura Selberg (2) bei einem Eilper Gegentreffer durch Michelle Szeimies eine komfortable Berchumer Führung heraus. Nach der Pause baute der SC den Vorsprung den Vorsprung in Person von erneut Selberg (2) und Amrei Huhle noch aus, so dass auch das zweite Tor von Szeimies zu wenig für Fichte war.

VfL Gennebreck - Roter Stern Wehringhausen 8:0 (6:0). Im Kellerduell lagen die Wehringhausenerinnen schon zur Pause hoffnungslos zurück und bleiben Schlusslicht.

SG Boelerheide - FSV Gevelsberg 0:6 (0:2). Erst nach 37 Minuten kassierte die SG den ersten Gegentreffer und musste in der Folgezeit noch fünf weitere Tore schlucken.

FC BW Voerde II - SV Hohenlimburg 10 II 4:0 (2:0). Die Hohenlimburger Reserve musste mit dem Halbzeitpfiff den zweiten Gegentreffer hinnehmen, was schon eine kleine Vorentschneidung war.