Volmetal freut sich über mehr als 500 Mitglieder

Foto: WP

Hagen..  Erfreuliche Zahlen konnte Kassenwart Rolf Lehmkühler bei der Jahreshauptversammlung des TuS Volmetal vortragen: Der Mitgliederbestand ist 2014 auf deutlich mehr als 500 gestiegen. Und erneut konnte der Klub trotz der Unterhaltung von zwei vereinseigenen Hallen eine „schwarze Null“ erwirtschaften. Klubchef Gerhard Stiebing betonte, dass besonders die Erfolge der Handballer und Judoka den Vereinsnamen erneut weit über die regionalen Grenzen hinweg bekannt gemacht hätten.

Stiebing und Lehmkühler standen diesmal nicht zur Wahl, nach den Wahlen gehören neben ihnen Dietmar Gebhard (2. Vorsitzender), Uwe Leicht (2. Vorsitzender), Diana Krause (2. Kassenwartin) und Gitte Stiebing (2. Geschäftsführerin) dem Vorstand an. Als neuer Kassenprüfer wurde - ergänzend zu Friedhelm Schädel - Reiner Müller gewählt, dem Vereinsehrenrat gehören nun Klaus Lessmann und Manfred Frischbutter neu an.

Für ihre langjährigen Verdienste wurden der 2. Vorsitzende Manfred Frischbutter und der 2. Kassenwart Erwin Hoppe mit der Ehrenplakette ausgezeichnet. Für langjährige Mitgliedschaft wurden Hartmut Niegel (25 Jahre), Helmut Heuser, Kathrin Schliepkorte, Gitte und Joachim Stiebing, Silke Frischbutter, Ortrud und Günter Prevot (alle 40 Jahre), Brunhilde Sichelschmidt, Ilse Spelsberg, Rita Lademacher, Dietmar Schliepkorte (50 Jahre) und Manfred Schäfer (60 Jahre) geehrt.