Viele Zuschauer in Oberwengern

Oberwengern..  Die Jugendspielgemeinschaft Wengern/Esborn (JSG) blickt auf ein erfolgreiches Turnierwochenende zurück. „Die Nachfrage nach den Hallenturnieren ist von Seiten der anderen Mannschaften enorm. Der Zuschauerzuspruch an beiden Tagen war sehr gut“, sagt Dirk England vom Verein.

Auch JSG-Leiter Wolfgang Cornelsen war mit dem Verlauf der vier Jugend-Turniere sehr zufrieden. Nach Futsal-Regeln wurde in der Sporthalle Oberwengern allerdings noch nicht gekickt. „Wir wurden öfter danach gefragt, haben diesmal aber noch nach den normalen Fußballregeln gespielt“, erklärt Cornelsen. Trotzdem hat die JSG bereits Futsal-Bälle angeschafft, weil Cornelsen erwartet, dass ab dem nächsten Winter die Futsal-Regeln verbindlich gelten werden.
Die Turnier-Ergebnisse:
Bei den Turnieren der Minikicker und der F-Jugend wurden keine Plätze ausgespielt. Alle Mannschaften haben im Rahmen einer Siegerehrung Medaillen erhalten.
E-Jugend.
1. Halbfinale: FSV Witten - FC Wetter 0:1; 2. Halbfinale: Hasper SV - JSG Wengern/Esborn E1 1:0; Spiel um Platz drei: FSV Witten - JSG Wengern/Esborn E1 0:2; Finale: FC Wetter - Hasper SV 1:2.
C-Jugend. 1. Halbfinale:
SV Brackel 06 - SG Boelerheide 5:0; 2. Halbfinale: Kirchhörder SC - JSG Wengern/Esborn C1 5:3 n.N.; Spiel um Platz drei: SG Boelerheide - JSG Wengern/Esborn C1 5:6 n.N.; Finale: SV Brackel 06 - Kirchhörder SC 0:1.