Vereine lernen sich besser kennen

Wetter..  Vereine in Wetter bieten die unterschiedlichsten Sportarten an, organisieren große Veranstaltungen und leben vom ehrenamtlichen Engagement. Das ist so weit bekannt – doch wie gut kennen sich die Vereine eigentlich untereinander?

Der Stadtverband für Leibesübungen (SfL) Wetter möchte mit einer neuen Veranstaltungsreihe die Vereine besser zusammenbringen. „Vereine lernen Vereine kennen“ lautet das Motto dieser Reihe.

Ziel ist eine engere Kooperation

Denn im SfL sind zahlreiche Vereine organisiert, deren Vertreter sich in der Regel nur zu den turnusmäßigen Sitzungen treffen. Über die neue Veranstaltungsreihe sollen sich die Ehrenamtlichen in Wetter besser kennenlernen und vor Ort mehr über die Arbeit der anderen erfahren. „Wir erhoffen uns dadurch auch eine engere Zusammenarbeit unserer Mitgliedsvereine“, sagte der SfL-Vorsitzende Mike Dickmann.

Zum Auftakt der Reihe geht es zur DLRG Wetter an den Harkortsee. Am 15. Juli ab 15 Uhr können Vereinsvertreter dort die Rettungsstation besichtigen und viel über die Arbeit der Retter erfahren. Außerdem ist eine Rundfahrt über den Harkortsee geplant. Die Mitglieder der DLRG bieten gegen einen Unkostenbeitrag Speisen und Getränke an. Neben den Vorständen können alle Wetteraner Vereinsmitglieder teilnehmen. Anmeldungen der Vereine für die erste Veranstaltung müssen bis zum 10. Juli mit einer konkreten Teilnehmerzahl per E-Mail an info@sfl-wetter.de erfolgen.