TSZ-Paare vor harter Prüfung

Wuppertal/Wetter..  Zwei Tanzpaare vom Tanzsportzentrum (TSZ) aus Wetter treten bei einem besonderen Turnier an. Von kommendem Freitag bis Sonntag findet in Wuppertal – nur 25 Kilometer von Wetter entfernt – das nordrhein-westfälische Tanzfestival „danceComp“ statt. Bereits zum zwölften Mal zieht das Event in der historischen Stadthalle über 2000 Tanzpaare aus der ganzen Welt in drei stilvolle Säle aus der Zeit um 1900. Aus Wetter werden Sabrina Bisaccia und Falk Thomas gemeinsam tanzen. Auch Anna Killian und Patrick Schmidt treten an. Bei dem starken Teilnehmerfeld wird es aber sehr schwierig, ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Spitzensportler erwartet

Die „danceComp“ hat sich zu einem der großen Festivals mit internationalem Flair entwickelt. Dazu tragen vier Ranglistenturniere des Deutschen Tanzsportverbandes bei. Darüber hinaus werden elf Turniere der World DanceSport Federation ausgetragen und deswegen hochrangige Spitzensportler erwartet. Dem Zuschauer bietet das Festival das gesamte Spektrum des Tanzsports: Einsteiger bis hin zu den weltbesten Tänzern wetteifern in ihren jeweiligen Alters- und Startklassen. Auch Teilnehmer des Fernseh-Wettbewerbes „Let’s dance“ könnten in Wuppertal mit dabei sein.