THG-Jungen spielen in Hagen um Regierungsbezirks-Titel

Die Basketball-Jungenteams des Theodor-Heuss-Gymnasium Hagen
Die Basketball-Jungenteams des Theodor-Heuss-Gymnasium Hagen
Foto: WP

Die Basketballjungen der Wettkampfklasse II des Theodor-Heuss-Gymnasiums sind nach einem am Ende deutlichen 101:63 (47:36)- Sieg gegen das Ennepetaler Reichenbach-Gymnasium Bezirksmeister 2015 und dürfen an der Regierungsbezirksmeisterschaft teilnehmen. Nach knappem ersten Viertel (24:22) setzte sich das Team von Michael Marscheider und Bodo Sonnenschein dank intensivere Verteidigung im Spielverlauf ab. Binke (14), Kahl (16), Priebe (5), Schreiber (21), Günther (16), Schlink (16) und Burbach (13) traten an. Den Sprung zur Regierungsbezirks-Meisterschaft verpasste das noch junge WKIII-Jungenteam des THG. Das Team von Tobit Schneider siegte gegen das Reichenbach-Gymnasium, gegen die physisch deutlich überlegene Mannschaft des Stenner-Gymnasiums aus Iserlohn setzte es dagegen eine Neunpunkte-Niederlage. Hier spielten Lückenotte (2 gegen EN/4 gegen Is.), Klinkmann (13/5), Salgueiro (13/0), Kaan (23/14), Schmalenbach (6/5), Loch (10/0) und Brinkmann (4/0). Unser Bild zeigt beide Teams und Trikotsponsor Hans-Adolf Burbach.

Am 3. März finden in Hagen die Regierungsmeisterschaften der Jungen statt. Am Folgetag kämpfen die WKII-Mädchen des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Herne um die Qualifikation zur Landesmeisterschaft.