Sportabzeichen-Tag am 9. Mai im Kirchenberg-Stadion

Hagen..  Der „Tag des Sportabzeichens“ findet am Samstag, den 9. Mai, ab elf im Kirchenbergstadion in Hohenlimburg statt. Hier können alle leichtathletischen Disziplinen des Sportabzeichens absolviert werden. Der Stadtsportbund Hagen lädt die Hagener Freizeit- und Breitensportler ein, den „Fitnessorden“ des Deutschen Olympischen Sportbundes zu erwerben. Teilnehmen kann jeder ab sechs Jahren.

Das Deutsche Sportabzeichen setzt auf den Anreiz zum lebensbegleitenden Sporttreiben und ist ein Idealangebot für alle Menschen, die entsprechend ihren Neigungen und Fähigkeiten, Sport treiben und einen qualitativ abgesicherten Fitnesstest ablegen wollen. Aus den vier Disziplingruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination stellt sich jeder Teilnehmer nach seinen Vorlieben und Stärken den Leistungskatalog zusammen. Die drei Leistungsstufen Bronze, Silber und Gold sind ein zusätzlicher Anreiz.

Material und Informationen zu den Leistungsbedingungen erhalten Interessierte beim Stadtsportbund Hagen, Freiheitstr. 3 in Hohenlimburg ( 02331/2075108), auf der Homepage www.ssb-hagen.de oder unter www.lsb-nrw.de. Termine für die Schwimmdisziplinen, Radfahren und Nordic Walking ab Juni sind ebenfalls auf der Homepage des SSB Hagen zu finden.