Sichere Defensive der Schlüssel zum 3:0-Erfolg

Hohenlimburg..  Fußball-Landesligist SV Hohenlimburg 1910 hat nahtlos an die gute Leistung aus der Vorwoche gegen FC Lennestadt angeknüpft. Gestern siegte die Elf von Cheftrainer Roman Reichel bei der U23 der abstiegsgefährdeten SF Siegen klar mit 3:0 (1:0).

„Unsere Defensivreihe hat hinten nichts zugelassen“, lobte Roman Reichel seine Verteidiger. Siegen rüstete den Kader zwar auf, kam aber gegen gut gestaffelte Zehner überhaupt nicht zur Entfaltung. Für das 1:0 sorgte David Kerefidis (Foto) nach nur vier Minuten per Foulelfmeter, vier Minuten nach dem Seitenwechsel erhöhte Amin Ahakham auf 2:0. Die Tore fielen zu sehr günstigen Zeitpunkten.

Nach dem 2:0 war der Kuchen auch gegessen, die Siegener leisteten kaum noch Gegenwehr. Den Schlusspunkt setzte erneut David Kerefidis in der 59. Minute mit seinem zweiten Treffer:

SV Hohenlimburg 1910: Langwald, Nezir, Asmus, Ahakham, Forin, Kerefidis (77. Bah), Davulcu, Winkler, Türkyilmaz (83. Amaral), Tech, Ribeiro (68. Scichilone).