SG Demag vereint Generationen bei ihrer Sorpesee-Tour

Wetter..  27 Aktive der Sportgemeinschaft (SG) Demag sind nun gemeinsam zu einem zweitägigen Aufenthalt an den Sorpesee gefahren. Und es war eine Generationen-Tour, denn die Sportler waren im Alter von 14 bis 77 Jahren.

Unterschiedliche Fähigkeiten

Bevor es richtig losgehen konnte, hatte der Konvoi auf der Hinfahrt aber erstmal ein Problem: einen platten Reifen am Bus. Doch jede Generation konnte ihre Fähigkeiten einbringen. Die Jugendlichen schritten unter Anleitung der Senioren zur erfolgreichen Schadensbehebung, so dass die Fahrt nach etwa 20 Minuten fortgesetzt werden konnte.

Der Rest des Wochenendes verlief dann wie geplant. Gleich nach der Ankunft gab es Kaffee, erfrischende Getränke und die ersten Kuchen wurden angeschnitten. So ging es dann gestärkt bei herrlichem Wetter zur ersten Ausfahrt auf den Sorpesee. Mit zwei Ruderbooten und zwei Kanus starteten die Wassersportler in Richtung Almeke.

Gegen 18 Uhr traten die Senioren dann die Heimreise an, während die Jugendlichen im Bootshaus des RC Sorpesee übernachteten und noch einen schönen Sonntag verbringen durften.