Schwarzgurt-Familie beim Judo Klub wächst

Viktor Begmenko und Denis Kinolli verdienten sich den 2. Dan im Tae-Kwon-Do mit guten Prüfungsleistungen in Dormagen.
Viktor Begmenko und Denis Kinolli verdienten sich den 2. Dan im Tae-Kwon-Do mit guten Prüfungsleistungen in Dormagen.
Foto: WP

Dormagen/Hagen..  Beim Judo Klub Hagen wächst die Familie der Dan-Träger weiter. Zwei junge Tae-Kwon-Do-Schwarzgurte des an der Heinitzstraße beheimateten Vereins nutzten die letzte Prüfung des Jahres, um den 2. Dan zu erwerben.

Fast 70 Tae-Kwon-Do-Sportler fanden sich zu den Prüfungen in Dormagen ein. Unter ihnen waren auch Viktor Begmenko und Denis Kinolli vom JK Hagen. Beide hatten sich lange und intensiv vorbereitet, was sich auszahlen sollte. Das Niveau war hoch, beide mussten ihr Bestes geben. Dank der vielen vorausgegangenen Trainingseinheiten gelang es den Hagenern, die Prüfungskommission durch sehr gute Leistungen in allen Bereichen zu überzeugen. Am Ende durften Denis und Viktor die Glückwünsche zum 2. Dan entgegennehmen. Trainer Markus Sand durfte einmal mehr stolz auf seinen Nachwuchs sein.

Wer sich für den Tae-Kwon-Do-Sport interessiert, kann sich unter 02331/28390 über Kurse und Trainingszeiten informieren.