Programm des Sportehrentags steht fest

Wetter..  Der Sportehrentag 2015 soll etwas Besonderes werden: Mit einem neuen Konzept möchte der Stadtverband für Leibesübungen (SfL) die Leistungen von Sportlern und Ehrenamtlichen noch besser würdigen. Der Vorsitzende Mike Dickmann stellte rund zehn Tage vor der Veranstaltung fest: „Wir haben alle Vorbereitungen abgeschlossen, jetzt kann es los gehen.“

Sieger in neuer Kategorie steht fest

Beim Sportehrentag am 22. Februar von 15 bis 18 Uhr in der Elbschehalle gibt es eine neue Kategorie: Mit dem Sonderpreis sollen Ehrenamtliche, Abteilungen oder Initiativen geehrt werden, die sich im Sport durch besonderen Einsatz auszeichnen. Eine siebenköpfige Jury wählte den oder die Gewinner aus – allerdings bleibt das Ergebnis bis zum 22. Februar noch geheim.

Um den Nachmittag aufzulockern, hat der SfL ein Bühnenprogramm organisiert: Der Chor der Bergschule singt, außerdem präsentieren sich der TuS Wengern, das Tanzsportzentrum und die TGH Wetter. Für Verpflegung sorgen die Damen des TuS Grundschöttel, die Veranstaltung ist öffentlich und der Eintritt frei.