Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Basketball

Phoenix-Trainer Freyer ist für Eurosport am Olympia-Mikro

01.08.2012 | 16:51 Uhr
Phoenix-Trainer Freyer ist für Eurosport am Olympia-Mikro
Ingo FreyerFoto: imago

Hagen.   Trainer Ingo Freyer von Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen kommentiert am Donnerstag das Spiel der US-amerikanischen Basketballer gegen Nigeria für den Sender "Eurosport". Der Olympia-Einsatz des 41-Jährigen entschied sich kurzfristig.

Tagsüber ist er mit der Zusammenstellung des Teams von Basketball-Bundesligist Phoenix Hagen für die Saison 2012/13 beschäftigt, am späten Abend kümmert sich Ingo Freyer um Olympia. Genauer gesagt um die Spiele der US-amerikanischen Basketballer, deren Begegnungen in London der Phoenix-Chefcoach für den Sender „Eurosport“ kommentiert. Am Dienstag beim 110:63-Sieg von LeBron James und Co. gegen Tunesien saß Freyer das erste Mal am Mikrofon, auch die heutige Partie gegen Nigeria (23.30 Uhr) wird er kommentieren.

Studio in Recklinghausen

Der Olympia-Einsatz des 41-Jährigen entschied sich kurzfristig. „Ich bin eingesprungen, weil ein Kommentator krank geworden ist“, sagt Freyer, der zwar schon seit sieben Jahren gelegentlich als Co-Kommentator bei Basketball-Übertragungen von „Eurosport“ fungiert, zuletzt aber nur noch selten Zeit für einen Einsatz am Mikrofon fand. Beim Olympia-Vorrundenspiel der Amerikaner gegen Tunesien, das er vom Studio in Recklinghausen aus kommentierte, hatte Freyer wie Kollege Alexander Frisch mit großen technischen Problemen zu kämpfen. „Das erste Viertel war fast komplett gestrichen, danach wussten wir nicht, wer wann kommentiert“, beschreibt Freyer, erst in der zweiten Halbzeit waren die Bedingungen okay: „Aber da war die Spannung aus dem Spiel raus.“ Heute hofft er bei USA - Nigeria auf einwandfreie Technik, wenn er mit Philipp Eger kommentiert. Und sieht zwei Bekannte aus der deutschen Bundesliga: Der Bayreuther Ekene Ibekwe und Gießens Koko Archibong spielen für Nigeria.

Axel Gaiser


Kommentare
Aus dem Ressort
Nur Gewinner beim Beachvolleyball am Haldener Strand
Beachvolleyball
Zwei Akteure stachen aus dem Teilnehmerfeld bei den Beachvolleyball-Stadtmeisterschaften, der der TuS-Halden-Herbeck perfekt organisierte, noch heraus: Ute Busch und Frederik Beyrich, die gleich zwei Titel einsackten.
Sieger Hagen 11 bei allen Kahl-Turnieren dabei
Fussball
Zum 36. Mal wurde das Fritz-Kahl-Fußballturnier beim TSV Fichte Hagen ausgespielt, zum 36. Mal war Rupert Freytag in verantwortlicher Position dabei. Und neben den Gastgebern, das betonte der Fichte-Fußballchef bei der Siegerehrung an der Wörthstraße, sei ein weiterer Klub stets dabei gewesen - die...
Größter Erfolg in seiner Laufbahn
Johannes Weißenfeld
Der Herdecker Ruderer Johannes Weißenfeld hat am Samstag den größten Erfolg in seiner Karriere gefeiert. Bei der U23-Weltmeisterschaft in Varese/Italien gewann der 19-Jährige mit dem deutschen Vierer ohne Steuermann hinter Italien die Silbermedaille.
Friesen wollen bei Sportabzeichen die Zahl 100 erreichen
Sportabzeichen
Hagen. Die TGSFriesen Haspe hat die Sportabzeichen-Abnahme im Jahr 2013 enorm auf 83 Teilnehmer gesteigert. Dies verdankt man vornehmlich den Sportabzeichen-Obmännern Siegfried Ofmann und Detlev Müller, die an jeden Montag in der Hasper Bezirkssportanlage im Einsatz sind. In diesem Jahr wollen die...
Breckerfelder Dressurtage beeindrucken Olympia-Richter
Reiten
„A church house, gin house…“ Der Song Nutbush City Limits geht auch 30 Jahre nach seiner Uraufführung direkt ins Blut. Die Füße der Zuschauer am Dressur-Viereck beginnen sofort zu wippen – und die Hufe von Escorial, den Britta Krämer in dieser S-Dressur zur Musik von Tina Turner reitet, stampfen den...
Umfrage
Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

So haben unsere Leser abgestimmt

Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs. Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs.
18%
In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen. In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen.
10%
Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg. Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg.
73%
2219 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Fußball total am Harkortberg
Bildgalerie
Jugendfußball
HKC-Regatta voller Erfolg
Bildgalerie
Kanu
Pig Pile gegen Amsterdam
Bildgalerie
3. Hagener Jugger-Cup
SSV gegen SW Breckerfeld
Bildgalerie
Aufstiegsspiel