Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Handball-Pokal

Offene Manndeckung ist gegen VfL Eintracht das falsche Mittel

23.05.2012 | 21:51 Uhr
Offene Manndeckung ist gegen VfL Eintracht das falsche Mittel
Ben Schütte traf neunmal für den VfL Eintracht in Westerholt. Foto: Michael KLEINRENSING

Westerholt. Im März waren sie schon ausgeschieden, nun dürfen die Drittliga-Handballer des VfL Eintracht Hagen doch in der nächsten Saison im DHB-Pokal spielen. Da Halbfinalsieger TuS Ferndorf als Neu-Zweitligist automatisch qualifiziert ist, durfte Westfalen noch einen Teilnehmer stellen. Im notwendig gewordenen Entscheidungsspiel machten die Hagener gestern Abend kurzen Prozess und siegten beim Verbandsligisten SV Westerholt überdeutlich mit 50:28 (26:14). „Vor dem Saisonfinale war das ein sehr souveräner Auftritt“, freute sich Eintracht-Trainer Khalid Khan, „immer wenn wir einen Zahn zugelegt haben, konnten wir uns absetzen.“

Das erste Mal war das nach ausgeglichener Anfangsphase, in der die Gastgeber bis zum 3:2 (4. Minute) führten, nach gut 20 Minuten der Fall. Beim 12:15 (21.) war der Verbandsligist noch auf Tuchführung, doch bis zur Pause war nach der Hagener 11:2-Serie die Vorentscheidung schon gefallen. Danach versuchten es die Westerholter mit einem ungewöhnlichen Mittel: In der kompletten zweiten Hälfte (!) versuchten sie, den Favoriten mit offener Manndeckung zu verunsichern. Das funktionierte nicht wirklich. Beim 20:30 (40.) hatte der SV zwar leicht verkürzt, nach dem 22:34 (44.) legten die Gäste - nach dem Wechsel ohne Maciej Dmytruszynski (Zwicken in der Wade) - aber nochmal einen 9:0-Lauf nach. Dabei waren alle VfL-Akteure am Torsegen beteiligt und warfen sich für die Abstiegs-Relegation gegen die TSG Söflingen (Montag, 17 Uhr) warm. „Bis auf zehn Minuten haben wir das sehr gut durchgezogen“, lobte Khan.

Eintracht Hagen: Stange (1.Hz.), Quick (2.Hz.); Wilhelm (9/1), Gurol (2), Lütgenau (5), Majstrenko (1), Dmytruszynski (2), Wulf (4), Schütte (9), Thoke (4), Schulte-Berthold (8), Kraus (6/2).



Kommentare
Aus dem Ressort
Für das Oberliga-Team des ESV wird es schwer
Sportkegeln
Für die Sportkegler des ESV Hagen brachte der dritte Spieltag einen Sieg und eine Niederlage. Die erfolgreiche zweite Mannschaft führt die Tabelle der Kreisliga 7 mit weißer Weste an.
Gauklerwoche beim TSV Hagen 1860 macht großen Spaß
Herbstfreizeit
44 zirkusbegeisterte Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren nahmen an der Herbstfreizeit „Gauklerwoche“ des TSV Hagen 1860 teil, die wie in jedem Jahr mit einer Abschlussvorführung beendet wurde. Dabei führten die Teilnehmer vor, was sie einstudiert hatten. Eltern, Geschwister, andere Verwandte und...
Tenniszentrum Formella für einen Euro zu kaufen
Tennishalle
Die Tennishalle am Vorhaller Weg steht schon seit fast drei Monaten leer und soll nun zwangsversteigert werden. Die Sanierungskosten sind enorm, deswegen beträgt der Kaufpreis nur einen Euro. Die Herdecker Tennisvereine müssen diesen Winter improvisieren.
Mit Überraschungseffekt übernimmt Hagen 1860 die Spitze
Nachwuchs-Bundesliga
Mit einem 67:55 (34:21)-Sieg gegen den Herner TC im Spitzenspiel der Weiblichen Nachwuchs-Bundesliga (WNBL) übernahmen die Basketball-Mädchen des TSV Hagen 1860 die Tabellenführung. Ein „Arbeitssieg“, wie TSV-Coach Sajeevan Sarangan befand, den seine Schützlinge vor großer Kulisse ausgelassen...
Mit 14 Toren kann Nottelmann Voerder Sieg nicht verhindern
Handball
In der Handball-Kreisliga wurde das Spiel von DJK GW Emst III gegen die TS Selbecke kurzfristig auf 22. November verlegt. Durch diese Verlegung ist die TG Voerde neuer Spitzenreiter. Im Tabellenkeller warten die SG TuRa/Halden II, HSG Wetter/Grundschöttel II und Westfalia Wetter noch auf den erste...
Umfrage
Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

So haben unsere Leser abgestimmt

Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs. Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs.
18%
In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen. In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen.
10%
Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg. Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg.
73%
2219 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Phoenix Hagen gegen Bayern München
Bildgalerie
Basketball
FC schlägt TuS im Derby
Bildgalerie
Fußball
Eisbären siegen in Hagen
Bildgalerie
Basketball
Phoenix Hagen gegen Leeuwarden
Bildgalerie
Basketball