Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Handball-Oberliga

Nach Aufholjagd fehlt Eintracht-Reserve das nötige Glück

11.11.2012 | 20:14 Uhr
Nach Aufholjagd fehlt Eintracht-Reserve das nötige Glück
Dorian Gollor und die VfL-Reserve unterlagen knapp gegen Augustdorf/Hövelhof.Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.   Der VfL Eintracht Hagen II tritt in der Handball-Oberliga auf der Stelle. Unter den Augen von Abteilungsleiter Ralf Wilke, dem 1. Vorsitzenden Detlef Spruth, Sportdirektor Jens Pfänder und Khalid Khan, Trainer der Drittlage-Mannschaft des VfL Eintracht, verloren die Schützlinge von Coach Gerard Siggemann in der Sporthalle Mittelstadt gegen die HSG Augustdorf/Hövelhof mit 26:27 (11:14) und bleiben weiterhin Tabellenletzter. Nur gut, dass die Kontrahenten ASV Hamm II und HSE Hamm ebenfalls nicht punkten konnten.

Dabei war durchaus ein Sieg der Grün-Gelben möglich, weil sie in zweiten Durchgang nach dem 15:18 zu einer Aufholjagd starteten, die bis zum 25:25 (57. Minute) von Erfolg gekrönt war. Doch wie in den Spielen gegen Bergkamen und Bielefeld fehlte in den letzten drei Minuten das Quäntchen Glück. Beim Spielstand von 25:26 scheiterte Alessio Sideri in aussichtreicher Position am gegnerischen Keeper. 38 Sekunden vor der Schlusssirene wehrte Hagens Torhüter Clemens Dundalek einen Strafwurf der Gäste ab, doch der Abpraller kam zu einem Akteur der Ostwestfalen, der diese Chance nutzte und den Ball zum 27:25 für seine Farben versenkte. Der 26. Treffer der Eintrachtler war nur noch Ergebniskosmetik.

„Ich kann keinem meiner Spieler einen Vorwurf machen. Die Aufholjagd nach dem Seitenwechsel war schon recht ordentlich“, sagte VfL-Coach Siggemann und hofft, dass bei den nächsten Spiel das Glück auch mal auf der Seite seiner Mannschaft ist.

VfL Eintracht Hagen II: Dundalek, Ollesch; Polakovs (5/1), Jacob (5/1), Kaufmann (2), Kötter (1), Sankalla (2), Hasenwinkel (1), Kowalski (3/2), Sideri (6), Gollor (1).

Peter Pickel


Kommentare
Aus dem Ressort
VfL Eintracht kann am Ende ganz stark sein
Handball
Am Ende muss man stark sein. Den Drittliga-Handballern des VfL Eintracht Hagen werden sich in der Rückrunde der kommenden Spielzeit gute Chancen eröffnen, durch eine überzeugende zweite Saisonhälfte die selbst gesteckten Ziele zu erreichen. Von 15 Partien im ersten Halbjahr 2015 dürfen die...
Rudern auf der Ruhr, Reiten in Volmarstein
Sportlicher Ferienspaß
Mehrere Sportvereine in Wetter und Herdecke bieten in den Sommerferien Schnupperkurse und Trainingscamps für Kinder und Jugendliche an. Wir waren bei den Reitkursen des Ländlichen Zucht-, Reit- und Fahrvereins Volmarstein und bei der Kinder-Ruderwoche des RC „Westfalen“ Herdecke mit dabei.
Leonie Schütter freut sich auf EM-Start
Im Blickpunkt
Mit einem Spiel gegen Österreich starten die deutschen U16-Basketballerinnen, zu denen Leonie Schütter vom TSV Hagen 1860 zählt, am Donnerstag im estischen Tallinn in die Europameisterschaft. Die Spieler der deutschen U13-Auswahl treffen am Wochenende bei einem Lehrgang in Bamberg ihre Vorbilder aus...
Thorsten Gehrmann setzt sich im Finale ganz knapp durch
Tennis
Mit dem Endspielsieg von Thorsten Gehrmann ging der fünfte Blau-Gold-Cup, ein Leistungsklassen-Tennisturnier für Herren 40 beim Hagener TC Blau-Gold, auf der Anlage an der Lohestraße zu Ende.
Top-Ausstand von Teodora König
Freiwasserschwimmen
Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Die Schwimmerin Teodora König vom TSV Vorhalle hat angekündigt, dass ihr diesjähriger Start beim WakenitzMan der letzte war. Im Vorjahr an gleicher Stelle Zweite, gewann sie diesmal die Frauenwertung beim Freiwasserschwimmen über 14 Kilometer in 3:46...
Umfrage
Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

So haben unsere Leser abgestimmt

Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs. Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs.
18%
In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen. In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen.
10%
Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg. Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg.
73%
2219 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Fußball total am Harkortberg
Bildgalerie
Jugendfußball
HKC-Regatta voller Erfolg
Bildgalerie
Kanu
Pig Pile gegen Amsterdam
Bildgalerie
3. Hagener Jugger-Cup
SSV gegen SW Breckerfeld
Bildgalerie
Aufstiegsspiel