Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Handball-Oberliga

Nach Aufholjagd fehlt Eintracht-Reserve das nötige Glück

11.11.2012 | 20:14 Uhr
Nach Aufholjagd fehlt Eintracht-Reserve das nötige Glück
Dorian Gollor und die VfL-Reserve unterlagen knapp gegen Augustdorf/Hövelhof.Foto: Michael Kleinrensing

Hagen.   Der VfL Eintracht Hagen II tritt in der Handball-Oberliga auf der Stelle. Unter den Augen von Abteilungsleiter Ralf Wilke, dem 1. Vorsitzenden Detlef Spruth, Sportdirektor Jens Pfänder und Khalid Khan, Trainer der Drittlage-Mannschaft des VfL Eintracht, verloren die Schützlinge von Coach Gerard Siggemann in der Sporthalle Mittelstadt gegen die HSG Augustdorf/Hövelhof mit 26:27 (11:14) und bleiben weiterhin Tabellenletzter. Nur gut, dass die Kontrahenten ASV Hamm II und HSE Hamm ebenfalls nicht punkten konnten.

Dabei war durchaus ein Sieg der Grün-Gelben möglich, weil sie in zweiten Durchgang nach dem 15:18 zu einer Aufholjagd starteten, die bis zum 25:25 (57. Minute) von Erfolg gekrönt war. Doch wie in den Spielen gegen Bergkamen und Bielefeld fehlte in den letzten drei Minuten das Quäntchen Glück. Beim Spielstand von 25:26 scheiterte Alessio Sideri in aussichtreicher Position am gegnerischen Keeper. 38 Sekunden vor der Schlusssirene wehrte Hagens Torhüter Clemens Dundalek einen Strafwurf der Gäste ab, doch der Abpraller kam zu einem Akteur der Ostwestfalen, der diese Chance nutzte und den Ball zum 27:25 für seine Farben versenkte. Der 26. Treffer der Eintrachtler war nur noch Ergebniskosmetik.

„Ich kann keinem meiner Spieler einen Vorwurf machen. Die Aufholjagd nach dem Seitenwechsel war schon recht ordentlich“, sagte VfL-Coach Siggemann und hofft, dass bei den nächsten Spiel das Glück auch mal auf der Seite seiner Mannschaft ist.

VfL Eintracht Hagen II: Dundalek, Ollesch; Polakovs (5/1), Jacob (5/1), Kaufmann (2), Kötter (1), Sankalla (2), Hasenwinkel (1), Kowalski (3/2), Sideri (6), Gollor (1).

Peter Pickel

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Eintracht-Express rollt sich für die Relegation ein
3. Handball-Liga West
Der Eintracht-Express rollt sich für die Aufstiegsrelegation ein. Fünf Tage nach dem souveränen 33:17-Erfolg bei der Reserve des VfL Gummersbach...
Am Ende reicht Substanz von Phoenix Hagen in Oldenburg nicht
Spielbericht
Lange hielt Phoenix Hagen in Oldenburg mit - am Schluss war es doch eine deutliche 56:74-Niederlage - weil die jungen Spieler zu viele Fehler machten.
„Wir werden hier nichts verschenken“
Fußball
Derby-Zeit in der Fußball-Bezirksliga: Der TuS Wengern empfängt den Spitzenreiter FC Wetter auf dem Brasberg.
HSV will mit Sieg gegen Wattenscheid neues Thema liefern
Fußball-Landesliga
Das hat es lange nicht mehr gegeben: Fußball-Landesligist Hasper SV ist vor dem Heimspiel am Sonntag um 15 Uhr gegen SW Wattenscheid in aller Munde!...
Phoenix Juniors wollen letzten Schritt zum Top4 machen
NBBL-Basketball
Den letzten Schritt zum Top4-Turnier der Nachwuchs-Basketball-Bundesliga (NBBL) wollen die Phoenix Hagen Juniors Sonntag machen. Mit einem Sieg im...
Fotos und Videos
Titelkämpfe in Wengern
Bildgalerie
Para-Badminton
Phoenix-Pleite gegen Trier
Bildgalerie
Basketball
Hagen verliert gegen Herne
Bildgalerie
Basketball WNBL
article
7282867
Nach Aufholjagd fehlt Eintracht-Reserve das nötige Glück
Nach Aufholjagd fehlt Eintracht-Reserve das nötige Glück
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hagen-breckerfeld-wetter-herdecke/nach-aufholjagd-fehlt-eintracht-reserve-das-noetige-glueck-id7282867.html
2012-11-11 20:14
Hagen Breckerfeld Wetter Herdecke