Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Faustball-Bundesliga

Mit Altmeister zu wichtigen Punkten

12.11.2012 | 15:29 Uhr
Funktionen
Mit Altmeister zu wichtigen Punkten
Foto: Michael KLEINRENS

Hagen. Zwei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt holte Faustball-Bundesligist im ersten heimspiel gegen den VfK Berlin. Mit 5:2 (11:6, 11:7, 11:13, 8:11, 11:8, 11:3, 11:4) gewann der Aufsteiger überraschend deutlich. „Mit diesem Sieg haben wir nun vier Punkte gegen den Abstieg gesammelt“, freute sich TSV-Kapitän Jörg Machelett.

Dabei fing der Tag alles andere als vielversprechend an. Hauptangreifer Florian Sonfeld meldete sich krank, so dass Altmeister Dirk Schachtsiek spontan einspringen musste. Und trotz seiner mittlerweile 47 Jahre dominierten die Gastgeber in den ersten beiden Sätzen die Gäste nach Belieben mit guter Abwehr, starkem Zuspiel und Lufthoheit an der Leine. Danach änderte sich das Bild, da sich gerade bei Hauptangreifer Schachtsiek Fehler einschlichen. Berlin, ohne Weltmeister Lukas Schubert angetreten, kämpfte jetzt um jeden Ballund nutzte die TSV-Schwäche zum 2:2-Satzausgleich.

Widerstand gebrochen

Erst dannach wurden die Hagener wieder sicherer, vor allem das Zuspiel steigerte sich. Und nach dem 11:8-Sieg des TSV im fünften Satz war der Widerstand der Berliner gebrochen, die restlichen Durchgänge gingen deutlich und hoch verdient an die Gastgeber. Auch die Auswechslung von Jörg Machelett für Ole Schachtsiek nach dem sechsten Satz änderte nichts mehr daran.

„Die Jungs haben klasse gekämpft und teilweise sehr konzentriert gestanden“, lobte Jörg Machelett, auch Abteilungsleiter Dirk Schachtsiek war zufrieden: ,,Mit einem Sieg gegen so eine gute Mannschaft können wir optimistisch den nächsten Aufgaben entgegen blicken.“

TSV 1860: Olaf Machelett, Jörg Machelett, Schwarzelmüller, Kuhlmann, Dirk Schachtsiek, Ole Schachtsiek, Gerling.

Kommentare
Aus dem Ressort
TuS Volmetal will „Paderborn“ der 3. Liga werden
Handball
Der bisherige Tabellenzweite Ahlener SG wurde mit 26:19 deklassiert, vom neuen Tabellenzweiten Menden-Lendringsen kam die Nachricht, dass sich der...
Das schlechte Gewissen des TTC Hagen heißt Chiang
Tischtennis
Der Tischtennis-Bundesligist TTC Hagen verpflichtete den Taiwanesen Chiang Hung-Chieh als Spitzenkraft. Doch der hat noch kein Spiel gewonnen.
SC Berchum/Garenfeld beste Hagener Mannschaft
Jugendfußball
Der SC Berchum/Garenfeld war der beste Hagener Verein bei den Fußball-Hallenkreismeisterschaften der B-Junioren in Herdecke. Durch einen 5:4-Sieg...
Dreier allein sind keine Sieggarantie
Basketball
Drei Niederlagen und nur einen Sieg gab es für die Hagener Basketball-Bezirksliga-Teams.
Dreier-Team übernimmt beim FC Wetter
Fußball
Nach dem Abschied des Sportlichen Leiters Achim Heinrichsmeier nach nur einem Halben Jahr im Amt beim FC Wetter übernimmt jetzt ein Dreier-Team die...
Fotos und Videos
Phoenix gegen Ulm 96:98
Bildgalerie
Basketball
JSG-Turnier in Oberwengern
Bildgalerie
Fussball
Ender Hallencup 2015
Bildgalerie
Hallenturnier
Haspe gewinnt Hallenmasters
Bildgalerie
Hallenfußball
article
7285847
Mit Altmeister zu wichtigen Punkten
Mit Altmeister zu wichtigen Punkten
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hagen-breckerfeld-wetter-herdecke/mit-altmeister-zu-wichtigen-punkten-id7285847.html
2012-11-12 15:29
Hagen Breckerfeld Wetter Herdecke