Mazur verstärkt VfL Eintracht im Rückraum und am Kreis

Hagen..  Der VfL Eintracht Hagen hat den 23-jährigen Alexander Mazur von Handball-Verbandsligist HSC Haltern-Sythen verpflichtet. Mazur gehört auf der Rückraum-links-Position seit Jahren zu den Top-Torschützen in der Verbandsliga.

Der aus der Jugend des PSV Recklinghausen hervorgegangene Mazur hatte als weitere Station den VfL Gladbeck, bei dem er aufgrund seiner Körpergröße (2,00 m) auch am Kreis zum Einsatz kam. „Mit Alexander haben wir einen jungen Spieler für uns gewinnen können, dem wir aufgrund seiner körperlichen Voraussetzungen auch den Sprung in die erste Mannschaft zutrauen“, sagte Oberliga-Coach Rainer Hantusch: „Für das Oberliga-Team haben wir mit ihm eine sehr gute Ergänzung zu unserem anderen Rückraumlinken Philipp Hinkelmann. Aber auch am Kreis haben wir mit ihm eine Option.“ Mazur erhält zunächst einen Zweijahres-Vertrag.

Oberliga-Kapitän Alexander Katsigiannis und Jan Wilhelm haben zudem ihre Verträge um ein Jahr verlängert. Hantusch: „Beide Spieler identifizieren sich in hohem Maße mit dem VfL und werden sportlich, auch wenn beide diese Saison durch Verletzungen und berufliche Veränderungen etwas gebremst wurden, ihren Teil zum Erfolg beitragen.“