Kiewitt nicht mehr Trainer der TSG Herdecke

Karl-Heinz Kiewitt (Mitte) ist als Trainer des Fußball-Bezirksligisten TSG Herdecke zurückgetreten.
Karl-Heinz Kiewitt (Mitte) ist als Trainer des Fußball-Bezirksligisten TSG Herdecke zurückgetreten.
Foto: WP

Herdecke..  Fußball-Bezirksligist TSG Herdecke und Trainer Karl-Heinz Kiewitt gehen ab sofort getrennte Wege. Der Übungsleiter hat sein Amt niedergelegt.

Die sportliche Situation war - auch mit Blick auf den guten fünften Tabellenplatz - nicht der Grund. „Mir hat die Mentalität im Verein nicht mehr gefallen“, sagte Kiewitt, der zu seinem alten Verein Schwarz-Weiß Silschede zurückkehrt.

Zahlreiche Querelen im ausklingenden Jahr, der schnelle Rücktritt seines Co-Trainers Marcel Brandenstein etwa, hätten seine Entscheidung beeinflusst. Laut dem 2. Vorsitzenden Harald Beinsen ist man mit einem Nachfolger „in Verhandlungen“.