Ilper-Team verdient sich Sieg mit Fitness und Spielkultur

Hagen..  Im Rennen um den vierten Oberliga-Platz ist die Handball-A-Jugend des VfL Eintracht Hagen einen Schritt voran gekommen. Nach verschlafenem Start (0:3) gab es im Nachbarschaftsderby gegen Schalksmühle-Halver einen 24:19(12:9)-Erfolg.

Angeführt vom stark spielenden Nils Galys, der sowohl in der Abwehr als auch im Angriff Akzente setzen konnte, wandelte das Team von Trainer Jörn Ilper den Anfangsrückstand in eine Dreitore-Halbzeitführung um. Nach der Pause wurde der Vorsprung ausgebaut. „Die Fitness und die bessere Spielanlage waren ausschlaggebend für den verdienten Sieg“, so Trainer Ilper.

Tore VfL Eintracht Hagen: Hölzemann (5), Rombach (5), Knaupe (4), Meier (4), Galys (3), Schiessler (2), Kosshold (1).

B-Jugend-Landesliga

VfL Eintracht - Eiserfeld/Siegen22:23

C-Jugend-Kreisliga

VfL Eintracht - Wetter/Grundschöttel 43:14

E-Jugend-Kreisliga

VfL Eintracht - GW Emst12:12

VfL Eintracht II -TuS Volmetal23:19

Weibliche B-Jugend, Kreisliga

VfL Eintracht - JSG Bösperde23:11

Weibliche D-Jugend

VfL Eintracht - Iserlohn/Sümmern12:4