Hagener Rallye-Talente bestehen Herausforderung

Florian Diedrich und Kirsten Hasenpusch  starteten gut in die Rallye-Saison.
Florian Diedrich und Kirsten Hasenpusch starteten gut in die Rallye-Saison.
Foto: WP

Hagen..  Florian Diedrich und Kirsten Hasenpusch, Rallye-Talente des Hagener Automobil-Club 1905 im ADAC, sind erfolgreich in die Saison 2015 gestartet. Nach der Rallye Kempenich (Rang vier) und der Rallye Melsungen (Platz fünf) ging es zur Osterrallye nach Zerf. Dort gelangen den beiden mit dem neuen Suzuki Swift von Florian Diedrich bei fünf anspruchsvollen Wertungsprüfungen fehlerfreie Läufe in einer guten Zeit, so dass sie ihre Klasse gewinnen konnten.

Durch ständig wechselndes Wetter und verschiedene Bodenbeläge wurde aus den Wertungsprüfungen eine große Herausforderung. Die Strecken waren rutschig, teilweise sehr schlammig und die Schotterstrecken durch die Weinberge unberechenbar. Aufgrund einiger Unfälle wurde sogar eine Wertungsprüfung neutralisiert, sodass diese nicht mit in die Wertung einging. Wie schwierig die Bedingungen waren, zeigt auch die Liste der zahlreichen Ausfälle, denn von 130 gestarteten Teilnehmern kamen lediglich 82 ins Ziel. In der Gesamtwertung erreichte das Team Diedrich/Hasenpusch Platz 49 von den 82 ins Ziel gekommenen Teilnehmern. So schaut das Hagener Duo hoffnungsvoll auf die nächste Rallye in Ostalb (bei Stuttgart) am 11. April.