Das aktuelle Wetter NRW 14°C
Kartslalom

HAC will daheim Führung in der Teamwertung verteidigen

14.06.2012 | 17:33 Uhr

Hagen. Beim AMC Schwelm fand der sechste Vorlauf der Kart-Slalom-Meisterschaft statt. Das Team des Hagener AC 05 errang Platz eins in der Mannschaftswertung und konnte insgesamt 13 Pokale mit nach Hause nehmen. „Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft“, sagte der Jugendgruppenleiter Marc Weber. Am Sonntag möchte die HAC-Mannschaft ihren Heimvorteil nutzen und die Führung in der Gesamtwertung weiter ausbauen. Der siebte Vorlauf wird vom HAC auf dem Gelände von Sinn Leffers in Hagen-Bathey von 9-18 Uhr ausgetragen.

In der Klasse 1 begann der Tag mit einem vierten Platz für Lukas Karamitsios und einem neunten Platz für Davide de Padova. Noch besser lief es in der Klasse 2, wo Jan Anders den Sieg für den HAC einfuhr. Weiter platziert: Phillip Weber (7.), Kai Ungefroren (15.), Simon Vogthofer (16.), Tilo Klein (17.) und Tim Sechtin (20.). Ilkan-Emre Ok verpasste in der Klasse 3 mit Platz vier knapp das Treppchen gefolgt von Evangelos Karamitsios (6.), Arne Luca Seeland (7.) und Noah de Padova (8.).

In Klasse 4 erreichte Marcel Brandenburg mit Platz zwei einen Podestplatz. Auf Grund von Pylonenfehlern mussten sich Saskia Sechtin und Marvin Schäfer mit den Plätzen 22. und 23. zufrieden geben. Pascal Brandenburg landete in der Klasse 5 ebenfalls auf Platz zwei vor Ali Mejri (7.), Dalila Mejri (12.) und Julia Schrade (14.).


Kommentare
Aus dem Ressort
Im November soll auf Kunstrasen in Emst gespielt werden
Fußball
Die einen haben Abschied von ihren langjährigen Heimstätten gefeiert, die anderen müssen auf ihr neues Kunstgrün noch bis in den Herbst warten. Der Spielbetrieb auf den Plätzen „Dahmsheide“ und „Quambusch“ ist eingestellt. Für den Kunstrasen in Emst sollen Anfang August die Arbeiten beginnen.
Wiegard verstärkt BG Hagen unter dem KorbTuS Breckerfeld startet beim UBC Münster II
Basketball
Neuzugänge unter dem Korb verzeichnen zwei heimische Basketball-Regionalligisten: Erstregionalligist BG Hagen, bei dem auch Theo Ioannidis jetzt seinen Vertrag verlängert hat, verpflichtete den 20-jährigen Hendrik Wiegard, der eine Klasse tiefer angesiedelte TuS Breckerfeld nahm Rilwan Bakare aus...
Niedergriese kommt nach elf Stunden an
Triathlon
Marc Niedergriese erlebte bei der Challenge in Roth seinen härtesten Wettkampf als Triathlet. Der 24-jährige Hagener kam bei seinem ersten Rennen über die Langdistanz nach 11:10,39 Stunden ins Ziel und belegte bei der 30. Austragung des bayerischen Triathlon-Kassikers Gesamtrang 722 unter rund...
Autismus-Kinder schnuppern in den Reitsport
Reiten
Das Autismustherapiezentrum Dortmund/Hagen veranstaltete in den Sommerferien mehrere Ausflüge, darunter auch einen nach Herdecke. Im Reitverein Herdecke schnupperten die Kinder in den Reitsport, lernten die Pferde und alles drum herum kennen.
Im Sand werden die Hagener Meister gekrönt
Beachvolleyball
Wenn am Samstag ab zwölf Uhr die ersten Bälle bei den Beachvolleyball-Stadtmeisterschaften über das Netz gespielt werden, wissen die Sandspezialisten, dass die Saison unaufhaltsam ihrem Höhepunkt entgegen strebt. Zwischen Maiblock und Kettelbach zählt die vom TuS Halden-Herbeck federführend...
Umfrage
Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

So haben unsere Leser abgestimmt

Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs. Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs.
18%
In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen. In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen.
10%
Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg. Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg.
73%
2219 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Fußball total am Harkortberg
Bildgalerie
Jugendfußball
HKC-Regatta voller Erfolg
Bildgalerie
Kanu
Pig Pile gegen Amsterdam
Bildgalerie
3. Hagener Jugger-Cup
SSV gegen SW Breckerfeld
Bildgalerie
Aufstiegsspiel