Das aktuelle Wetter NRW 11°C
B-Junioren von Hagen 11 begeistert

Fußball-Traumreise nach Dubai - Teil zwei für junge Hagen-11er

30.05.2012 | 21:41 Uhr
Fußball-Traumreise nach Dubai - Teil zwei für junge Hagen-11er

Hagen. Es ist nicht unbedingt ein Vergnügen für Nachwuchsfußballer, auf der im Sommer oft überaus staubigen und zu anderen Jahreszeiten matschigen Asche des Emster Loheplatzes Fußball zu spielen. Aber es gibt junge Emster Kicker, die dafür mehr als entschädigt werden. Im vergangenen Herbst waren es die A-Junioren des Landesliga-Klubs, die eine Traumreise nach Dubai machen durften. Eine spektakulärere „Prämie“ für Kreismeisterschaft und Bezirksliga-Aufstieg hätte es nicht geben können.

In diesem Jahr haben die B-Junioren kürzlich die Kreismeisterschaft gefeiert. Der Aufstieg ist noch nicht sicher, in einer Aufstiegsrunde müssen sich die Jungs von Trainer Christian Matschiegefski ab dem 27. Juni mit den noch nicht feststehenden Meister der Kreise Gelsenkirchen und Herne auseinandersetzen. Eins steht jedoch bereits heute fest: Im Oktober düst auch diese Kreismeistertruppe nach Dubai.

„Wir haben es den Spielern bei der Meisterfeier gesagt“, berichtet Coach Matschiegefski. „Da war in Windeseile auf Facebook, wo die Mannschaft als Gruppe geführt wird, schwer ‘was los.“ Kein Wunder, haben sich die Jung-Kicker im vergangenen Oktober doch von den Älteren berichten lassen, was es im Emirat alles so gegeben hat. Neben Fußball-Vergleichen mit gleichaltrigen einheimischen Nachwuchsspielern unter anderem Quadfahren in der Wüste und der Besuch des 828 Meter hohen Burj al Arab. Dieser Wolkenkratzer ist das höchste Gebäude der Welt.

Flug, Kost und Logis werden, wie schon im Vorjahr, von einem einheimischen Sponsor übernommen. Die Kontakte zu dem Unternehmen waren über den ehemaligen Hagen-Elfer Jens Weßler zustande gekommen, der heute beruflich in Dubai tätig ist. Nicht nur Christian Matschiegefski ist voller Vorfreude: „Besonders neugierig bin ich auf die dortigen Trainingsbedingungen. Dort soll ja jede Mannschaft einen eigenen Platz haben.“

Rainer Hofeditz

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Junge Triathleten von Ketten befreit
Schultriathlon
Wer zum siebten Mal den Nachwuchs zum Triathlon bittet, hat reichlich Erfahrungen gesammelt. „Wir haben jedes Jahr einen Bolzenschneider parat“, sagt...
Letzte Chance auf den Klassenerhalt für TuS Wengern
Fußball-Bezirksliga
Nach der vorzeitigen Meisterschaft des FC Wetter ist die Luft in der Fußball-Bezirksliga noch lange nicht raus: Am 28. Spieltag geht es am Sonntag um...
Mit Gegenwehr zum neuen Meister
Fußball-Landesliga
Dieses Programm hat es in sich: Sonntag geht es zum vorzeitigen Meister, danach folgt die Aufgabe gegen den Tabellenzweiten. Im Abstiegskampf-Finale...
Schluss mit langen Tennis-Tagen
Tennis
Um das Tennisspielen planbarer zu machen, gibt es einige neue Regeln. Die sind teilweise kurios - es gibt etwa eine Vorschrift für Toilettenpausen.
Herdecke rüstet sich für zwei Großveranstaltungen
City-Lauf und Regatta
Der Kanu-Club erwartet bei seiner Regatta 647 Teilnehmer. Zum City-Lauf des TSV Herdecke kommen bis zu 1000 Starter.
Fotos und Videos
FC Wetter feiert Aufstieg
Bildgalerie
Fußball
Youngsters gegen Ludwigsburg
Bildgalerie
Basketball TOP4 JBBL
Juniors unterliegen Frankfurt
Bildgalerie
Basketball TOP4 NBBL
Westfalia und Hasper SV siegen
Bildgalerie
Fußball-Kreispokal
article
6714247
Fußball-Traumreise nach Dubai - Teil zwei für junge Hagen-11er
Fußball-Traumreise nach Dubai - Teil zwei für junge Hagen-11er
$description$
http://www.derwesten.de/sport/lokalsport/hagen-breckerfeld-wetter-herdecke/fussball-traumreise-nach-dubai-teil-zwei-fuer-junge-hagen-11er-id6714247.html
2012-05-30 21:41
Hagen Breckerfeld Wetter Herdecke