Fußball: SSV Hagen erzielt 15 Tore in zwei Testpartien

Hagen..  Die meisten heimischen Fußballvereine treten erst am kommenden Wochenende in die Testspielphase ein, einige angesetzte Partien, darunter das Duell zwischen Landesligist SV Hohenlimburg 10 und Westfalenligist FC Iserlohn, wurden außerdem witterungsbedingt abgesagt. Aber es gab auch Begegnungen, die stattfanden.

SpVg Berghofen - SC Berchum/Garenfeld 1:1 (1:0). Sowohl der gastgebende Dortmunder A-Ligist als auch Bezirksligist Berchum/Garenfeld hatten Probleme mit dem glatten Geläuf. Berghofen ging sieben Minuten vor der Pause in Führung, Ridvan Kaya glich in der 83. Minute nach Vorlage von Marcel Menzel aus. „Der erste Auftritt nach der Pause ist immer schwer“, sagte SC-Trainer Frank Henes. Am kommenden Sonntag ist um 14.30 Uhr der SV Langendreer 04 im Garenfelder Waldstadion zu Gast.

SSV Hagen - SF Schnee 7:1 (4:1). Timo Munzig brachte die Gäste aus der Wittener B-Kreisliga nach 16 Minuten in Führung. Enes Demir glich kurz darauf per Strafstoß aus. Dann sorgte der A-Liga-Tabellenführer durch Lorenzo Restieri (3), Marco Rummenhohl (2) und Serkan Korkhut für klare Verhältnisse. Das Vorspiel gewann die U23-Elf des SSV gegen SF Schnee II mit 8:0.

SG Vorhalle 09 - Polonia Hagen 1:5 (1:4). Die Gästeführung durch Michael Weigel glich Hassan Sami noch aus, danach schossen Lukas Kubitzki (2), Michael Wojcik und Marek Körnig B-Liga-Spitzenreiter Polonia zum klaren Sieg.