Fußball-Nachwuchs in der Halle

Wetter/Herdecke..  Drei Turniere für Nachwuchs-Fußballteams finden an diesem Wochenende in Wetter und Herdecke statt. Teilweise überschneiden sich die Altersklassen, in denen die Mannschaften dort starten können.

Die TSG Herdecke erwartet zehn Mannschaften der C-Jugend bei ihrem „Hörgeräte-Stenberg-Cup“, der ab Samstagmorgen in der Halle am Bleichstein stattfindet. Unter anderem haben sich der SC Obersprockhövel und der SC Aplerbeck haben angekündigt.

Ebenfalls in der C-Jugend wird beim Turnier der JSG Wengern/Esborn um den Sieg gespielt: Am Sonntag geht es um 14 Uhr in der Sporthalle Oberwengern los. Mit dabei sind unter anderem der VfB Schwelm, der SuS Volmarstein und SW Breckerfeld. Vorher spielen am Sonntag allerdings noch die G-Junioren (Minikicker), bereits ab Samstagmorgen geht es für die E- und F-Junioren los.

Wieder viel Betrieb in Ende

Diese Altersklassen sind wiederum auch beim Ender Hallen-Cup des FC Herdecke-Ende vertreten. Der findet am Samstag und Sonntag in der Sporthalle Am Berge statt, dort wird besonders viel los sein: Jeweils ab 9.30 Uhr spielen die Mannschaften der G-, F-, E- und D-Junioren gegeneinander. Insgesamt sind 30 Mannschaften angemeldet, unter anderem die SpVg. Hagen 1911 und SW Wattenscheid 08. Die G- und F-Junioren spielen nach normalen Hallenregeln, in den anderen Altersklassen gelten die Futsal-light-Regeln. Für die Organisatoren bedeutet das Turnier viel Aufwand: Schon in der vergangenen Woche waren zahlreiche Mannschaften beim Reichling-Cup des FC Herdecke-Ende für D-Junioren zu Gast gewesen. Das Team der Gastgeber hatte sich erst im Finale dem FC Brünninghausen geschlagen geben müssen.