Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Kreis-Jugendmeisterschaften

Für Tennis-Nachwuchs ist gesorgt

25.07.2012 | 14:29 Uhr
Für Tennis-Nachwuchs ist gesorgt
Stolz recken die Gewinner und Gewinnerinnen der Tennis-Kreisjugendmeisterschaften ihre Pokale in die Höhe.

Gevelsberg. Mit der Rekordteilnehmerzahl von 242 Startern gingen die Kreismeisterschaften der heimischen Tennisjugend über die Bühne. 145 Jungen und 97 Mädchen der Jahrgänge 1994-2005 ermittelten auf insgesamt neun Anlagen die besten unter sich. Die drei Erstplatzierten jeder Konkurrenz qualifizierten sich für die Bezirksmeisterschaften Südwestfalen in der kommenden Wintersaison. Die Endspiele fanden an einem perfekten Finaltag bei der SG Vorhalle 09 statt, auch Blau-Gold Hagen und TuS Halden-Herbeck kassierten Lob für die selbstständige Abnahme der Sportmotorikprüfung bei den U8- und U10-Gruppen. Erfreut zeigten sich die Verantwortlichen über das steigende Interesse bei den Mädchen, die mittlerweile 40 Prozent des Teilnehmerfeldes ausmachen.

Ergebnisse

Jungen U18, Finale: Maximilian Dörken (BW Gevelsberg) - Marc Dietrich (RW Hagen) 6:2, 6:2. Spiel um Platz drei: Maik Benning, (BG Hagen) - Tim Knutzen (TuS Halden-Herbeck) 4:6, 6:3, 6:3. U16, Finale: Tim Manuel Schulte, (RW Hagen) - Niclas Höppner (BG Hagen) 6:3, 6:5, Aufgabe Höppner. Spiel um Platz drei: Nils Klaus - Jan Klotz (BW Gevelsberg) 6:1, 6:2. U14, Finale: Jordi Walder (RW Hagen) - Timo Reimann (RW Schwerte) 6:0, 6:0. Spiel um Platz drei: Linus Jäger (HG Westhofen) - Marco Höhm (Fichte Hagen) 6:2, 6:1. U12 , Finale: Nino Tito - Ante Tito (beide RW Hagen) 6:1, 6:2. 3.: Jim Walder (BG Hagen),4.: Marvin Elias Kralemann (RW Hagen). U10, Finale: Mats Endt-Knauer - Julian Krebs, (beide BG Hagen) 6:3, 6:2. Spiel um Platz drei: Marc Muth (BG Hagen) - Nick Selbmann (Halden 2000) 7:5, 7:5. U8, Finale: Fiete Springer (RW Hagen) - Mika Endt-Knauer (BG Hagen) 15:6, 15:8. Spiel um Platz drei: Emil Blauschke - Timo von Dissen (beide BG Hagen) 12:15, 15:12, 2:7. 3. Emil Blauschke, 4. Timo von Dissen (beide BG Hagen).

Mädchen U18, Finale: Britta Busch (TuS Halden-Herbeck) - Mareike Höhm (TSV Fichte) 7:6, 3:6, 6:1. Spiel um Platz drei: Nadine Isken (GW Silschede) - Leah Freudenberg (Halden 2000) 6:2, 6:2 .U16, Finale: Martina Navratilova (GW Silschede) - Ana-Lena Toto (RW Hagen) 4:5, Aufgabe Toto. Spiel um Platz drei: Juliane Röttger - Alexandra Schulte (beide BG Hagen) 6:4, 6:1. U14, Finale: Nejla Brkic (RW Hagen) - Viktoria Navratilova (GW Silschede) 7:5, 6:1. Spiel um Platz drei: Annika Isken (GW Silschede) - Rebecca Kolet (GW Haspe) 6:0, 6:3. U12, Finale: Alexandra Bick (RW Schwelm) - Victoria Jablonka (RW Hagen) 6:2, 6:2. 3.: Louisa Urbach (TuS Halden-Herbeck) 4.: Hannah Lippelt (TV Herdecke). U10, Finale: Joana Höhm (TSV Fichte) - Lynn Kosina (RW Schwerte) 6:4, 6:3. Spiel um Platz drei: Alina Schollas (TV Herdecke) - Theresa Könning (BG Hagen) 6:2, 3:6, 6:4. U8, Finale: Louisa Ladage (Halden 2000) - Hannah Hagedorn (SG Hagen) 15:10, 15:9. 3. Sophie Hopfner (RW Hagen) 4. Estephania Sahm (BG Hagen).

Sportmotorik, Jungen, U8, 1. Fiete Springer (RW Hagen), 2. Timo von Dissen ( BG Hagen). U10, 1. Mats Endt-Knauer (BG Hagen), 2. Marc Muth ( BG Hagen). Mädchen, U8, 1. Ella Goege (RW Hagen), 2. Hannah Hagedorn (SG Hagen) und Louisa Ladage (Halden 2000). U10, 1. Carolin Hopfner (RW Hagen) und Theresa Könning (BG Hagen), 2. Alina Schollas (TV Herdecke).



Kommentare
Aus dem Ressort
Christof Kaschel gewinnt Bergzeitfahren des SSV Hagen
Radsport
220 Höhenmeter auf einer 5,55 Kilometer langen Strecke waren beim diesjährigen Bergzeitfahren des SSV Hagen zu bewältigen. Gestartet wurde in Priorei, das Ziel lag am Ortseingangsschild der Stadt Breckerfeld.
Unified-Ausbootung bewegt viele
Special Olympics
Mit dem Echo hatte man in Berlin mal gar nicht gerechnet. Nach der Berichterstattung über das enttäuschte integrative Hagener Basketball-Team Unfied, das nach seinem Sieg bei den Special Olympics nicht zu den Weltspielen nach Los Angeles reisen darf (wir berichteten), bescherten etliche Anrufe und...
Auf Slicks fährt Simon der Konkurrenz davon
Kartsport
Simon Vogthofer vom Hagener Automobilclub AC 1905/Beule-Kart-Racing-Team sicherte sich in seiner zweiten Saison den Titel des Westfalenmeisters im ADAC Kart-Youngster-Cup in der Klasse World Formula. Der 13-jährige Schüler des Gymnasiums Hohenlimburg präsentierte sich wieder in brillanter Form und...
Die Gymnastikgruppe des TSV Herdecke sucht Mitglieder
Gymnastik
Sie sind zwischen 69 und 82 Jahren alt und treffen sich jeden Montag eine Stunde, um gemeinsam miteinander Sport zu machen. Die Gymnastikgruppe des TSV Herdecke absolviert unter der Leitung von Trainerin Sandra Pelka Koordinations- und Gleichgewichtsübungen.
Fußball-Star hilft Grashüpfern auf die Sprünge
Fussball
Auf die Party zum 157. Geburtstag des Fußballs in Sheffield am Freitag weist er hin. Doch Hans Sarpei selbst ist dann verhindert, er hat einen Termin bei den Grasshoppers Boele. Der Ex-Profi bereitet er den C-Ligisten - Rahmen seiner TV-Serie „Hans Sarpei - das T steht für Coach“ intensiv auf das...
Umfrage
Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

So haben unsere Leser abgestimmt

Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs. Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs.
18%
In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen. In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen.
10%
Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg. Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg.
73%
2219 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Phoenix Hagen gegen Bayern München
Bildgalerie
Basketball
FC schlägt TuS im Derby
Bildgalerie
Fußball
Eisbären siegen in Hagen
Bildgalerie
Basketball
Phoenix Hagen gegen Leeuwarden
Bildgalerie
Basketball