Fiolka sichert Herdecke Turniersieg im Neunmeterschießen

Herdecke..  Fußball-Bezirksligist TSG Herdecke hat das letzte Qualifikationsturnier für das Hallenmasters am kommenden Wochenende in der Enervie Arena gewonnen. Die Gastgeber setzten sich in einem spannenden Endspiel am Bleichstein mit 5:3 nach Neumeterschießen gegen A-Liga-Spitzenreiter Blau-Weiß Voerde durch, der als 1. Qualifikant somit neben dem Turnierdritten Blau-Weiß Vorhalle (2. Qualifikant) und der SpVg Linderhausen (3. Qualifikant) an der Endrunde teilnimmt.

„Wir haben uns insbesondere am zweiten Turniertag von Spiel zu Spiel gesteigert und sind daher auch ein verdienter Sieger“, freute sich TSG-Keeper Kevin Beinsen, der den abwesenden neuen Herdecker Trainer Oliver Gottwald am Finaltag vertrat. Als überkreislich spielende Mannschaft ist die TSG automatisch für das Hallenmasters qualifiziert.

Im ersten Halbfinale behielt Voerde gegen Linderhausen knapp mit 6:5 nach Neunmeterschießen die Oberhand. Nach der regulären Spielzeit stand es 2:2. Den Blau-Weißen ins Endspiel folgte dann die TSG durch ein 3:2 über Vorhalle. Der Kreisligist hielt gut mit, doch die Tore von Felix Wittmers und Patrick Danielic reichten am Ende nicht zum Finaleinzug. Auf Seiten der Gastgeber trafen Dzenis Ostrakovic (2) und Sascha Mitrovic.

Im Spiel um Platz drei einigten sich Vorhalle und Linderhausen direkt auf ein Neunmeterschießen, das Vorhalle schnell mit 4:1 für sich entscheiden konnte.

In einem sehenswerten Finale brachte Tobias Schipnik Voerde schnell in Front. Michael Huwald, bester Torschütze des Turniers, erhöhte auf 2:0, ehe Mitrovic und Ostrakovic noch in der regulären Spielzeit egalisieren konnten. Im Neunmeterschießen sicherte TSG-Torwart Sebastian Fiolka der Bleichstein-Elf mit drei gehaltenen Neunmetern letztlich den Turniersieg.

Ergebnisse Vorrunde, Gruppe A

Etr. Hohenlimburg - TSG Herdecke II4:3

FC SW Silschede - Rot Weiß Eilpe5:2

SSV Hagen - Etr. Hohenlimburg6:1

TSG Herdecke II - FC SW Silschede1:4

Rot-Weiß Eilpe - SSV Hagen0:2

Etr. Hohenlimburg - FC SW Silschede0:4

TSG Herdecke II - Rot-Weiß Eilpe4:2

FC SW Silschede - SSV Hagen1:3

Rot-Weiß Eilpe - Etr. Hohenlimburg2:3

SSV Hagen - TSG Herdecke II2:1

Gruppe B

SpVg Hagen 11 - SC Dorstfeld III2:0

FC Herdecke-Ende - SG Vorhalle 095:1

SpVg Hagen 11 - FC Herdecke-Ende2:2

SC Dorstfeld III - SG Vorhalle 0910:2

SG Vorhalle 09 - SpVg Hagen 111:4

FC Herdecke-Ende - SC Dorstfeld III3:2

Gruppe C

SV Hohenlimburg 10 II - RSV Selbecke7:2

SV Boele-Kabel - BW Voerde0:8

BW Vorhalle - Hohenlimburg 10 II3:1

RSV Selbecke - SV Boele-Kabel1:1

BW Voerde - BW Vorhalle6:2

Hohenlimburg 10 II - SV Boele-Kabel8:0

RSV Selbecke - BW Voerde0:9

SV Boele-Kabel - BW Vorhalle3:3

BW Voerde - Hohenlimburg 10 II2:1

BW Vorhalle - RSV Selbecke6:3

Gruppe D

Westfalia Hagen - TSG Herdecke 1:7

SpVg Linderhausen - Berchum/G.1:1

Westfalia Hagen - SpVg Linderhausen2:8

TSG Herdecke - Berchum/Garenfeld4:1

Berchum/Garenfeld - Westfalia Hagen4:3

SpVg Linderhausen - TSG Herdecke3:1

Zwischenrunde, Gruppen A und B

A: SSV Hagen - TSG Herdecke1:4

A: SpVg Hagen 11 - BW Voerde0:5

B: SW Silschede - SpVg Linderhausen2:3

B: Herdecke-Ende - BW Vorhalle3:2

A: SSV Hagen - SpVg Hagen 112:1

A: TSG Herdecke - BW Voerde0:2

B: SW Silschede - Herdecke-Ende3:1

B: SpVg Linderhausen - BW Vorhalle3:5

A: TSG Herdecke - SpVg Hagen 116:0

A: BW Voerde - SSV Hagen4:3

B: SpVg Linderhausen - Herdecke-Ende6:0

B: BW Vorhalle - SW Silschede7:2

Halbfinale

SpVg Linderhausen - BW Voerde5:6 n.N

BW Vorhalle - TSG Herdecke2:3

Spiel um Platz drei

SpVg Linderhausen - BW Vorhalle1:4 n.N.

Endspiel

BW Voerde - TSG Herdecke3:5 n.N.