FC Wetter und der TuS Esborn erhalten EN-Förderpreis

Wetter..  Insgesamt 17 Vereinsprojekte haben beim AVU-Wettbewerb ENKrone in der Kategorie Sport gewonnen. Auch der TuS Esborn und der FC Wetter können sich über eine Geldspende freuen. Der TuS Esborn erhält 1500 Euro für das JSG-Camp, das auch 2016 wieder stattfinden wird. „Das ist ein ordentlicher Batzen, den wir gut gebrauchen können“, erklärt der Jugendleiter Wolfgang Cornelsen.

Der FC Wetter bekommt das Fördergeld für die Jugendoffensive 2020. Auch der FC kann sich über 1500 Euro freuen. In dem Projekt fördert der FC zusammen mit der Sekundarschule Wetter und dem Deutschen Fußball Bund junge Menschen ganzheitlich und nachhaltig.

Bei der Krönung gestern in Gevelsberg gingen beide wetterschen Vereine aber leer aus. Sie waren nicht unter den drei Projekten mit den höchsten Bewertungen, die mit einem Pokal und einem Sonderpreis ausgezeichnet wurden.

Wettbewerb geht weiter

Der Wettbewerb geht weiter – bis 30. Mai 2015 können sich Vereine und Gruppen um die EnKrone im Bereich Kultur bewerben. Insgesamt werden bis zu 2000 Euro pro Projekt zur Verfügung gestellt. Infos unter: www.avu.de/enkrone.