„Es waren auch Überraschungen mit dabei“

Am Wochenende hat die erste Fußballmannschaft des FC Wetter den Adigo Sports Cup in der Halle Oberwengern gewonnen. Der Gastgeber schlug im Finale die SpVg. Hagen mit 2:1. In dem hochkarätig besetzten Turnier war ein Sieg der Wetteraner nicht unbedingt zu erwarten. Der Vereinsvorsitzende Walter-Julius Stolte spricht im Interview mit Marian Laske aber nicht nur deswegen von einem sehr gelungenen Wochenende.

1 Wie zufrieden sind Sie mit dem Ablauf des Adigo Sports Cup?

Wir sind rundum zufrieden. Wir haben spannende Spiele gesehen, die Besucherzahlen waren gut und es waren auch ein paar Überraschungen mit dabei.

2 Welche Mannschaften haben Sie denn überrascht?

Die Kreisligisten, die die höherklassigen Teams geschlagen haben. Deswegen haben es die Oberligisten TuS Ennepetal und die TSG Sprockhövel nicht in die Zwischenrunde geschafft.

3 Und es sind genug Zuschauer in die Halle Oberwengern gekommen?

Mit der Zuschauerzahl waren wir zufrieden. Schon beim Jugendturnier am Sonntagmorgen war die Halle voll. Auch beim Catering haben wir viel verkauft. Es war ein gelungenes Turnier.