„Es war wie immer ein Riesenspaß“

Hagen..  Am Endspieltag der 81. Hagener Tennis-Stadtmeisterschaften sammelten wir Stimmen:

Simeon Ivanov (Stadtmeister Herren A): Es war wie immer ein Riesenspaß vor so vielen Leuten zu spielen. Es ist für mich jedes Mal aufs Neue faszinierend, dass bei den Stadtmeisterschaften teils mehr Zuschauer sind als bei einigen internationalen Turnieren, die ich in meiner Karriere bislang bestritten habe.

Ana-Lena Toto (Stadtmeisterin Damen A): Es ist für mich stets eine große Freude an dem Turnier teilzunehmen und die Personen wiederzusehen, mit denen ich lange Zeit zusammen Tennis gespielt habe.

Michael Ladage (1. Vorsitzender TC Halden 2000): Vor allem die letztjährige Einführung des neuen Spielmodus mit der Verteilung der Spiele auf die einzelnen Hagener Tennisvereine hat sich wieder sehr gut bewährt. Insgesamt ein großes Kompliment an den TC Schwarz-Gelb Hagen.

Manfred Hennes (1. Vorsitzeder TC SG Hagen): Ich war mit dem Ablauf der Stadtmeisterschaften sehr zufrieden. Alle Spiele hatten ein hohes Spielniveau. Auch die Zuschauerresonanz war besonders am Freitag und heute sehr gut.

Michael Schewe (Turnierleitung): Wir haben es immer wieder geschafft, alle Wünsche zu berücksichtigen. Und das war nicht einfach. Teilweise habe ich bis spät in die Nacht am Spielplan für den nächsten Tag gesessen. Was noch zu erwähnen ist: Wir haben nicht einmal einen Oberschiedsrichter gebraucht. Das zeigt, dass alle Spiele fair abgelaufen sind.

Marc Wittemund (Spieler Blau-Gold Hagen): Mein einziger Kreditpunkt ist, dass auch in den kleineren Feldern die Zeitspanne zwischen der erster und zweiter Runde so groß ist. Teilweise hat man montags gespielt und dann erst wieder freitags. Darüber sollte nachgedacht werden.

Elke Kunz (SG-Festwartin): Ich bin sehr zufrieden. Am Anfang gab es leichte Probleme, die wurden aber schnell durch zusätzliche freiwillige Helfer schnell gelöst.

Petra Buchholz (Spielerin Blau-Gold Hagen): Was soll ich sagen. Ich bin sehr zufrieden, zumal ich Stadtmeisterin geworden bin. Es war sehr gut organisiert. Der Ablauf war reibungslos.