Comeback von Richard Ramon bringt Sieg

Hagen..  Einen knappen 7:6-Heimsieg im Derby der Baseball-Bezirksliga gegen die Witten Kaker Lakers schaffte die Herren-Reserve der Hagen Chipmunks. Dagegen musste sich die erste Mannschaft bei den Aachen Greyhounds mit einem „Split“ - einem Sieg und einer Niederlage - begnügen.

Aufsteiger Aachen präsentierte sich erwartet stark, doch die Chipmunks konnten das erste Spiel mit 7:4 für sich entscheiden. Auch in der zweiten Partie begegneten sich beide Teams auf Augenhöhe, doch dank eines Grand Slam Homerun, der vier Punkte brachte, konnten am Ende die Greyhounds mit 12:11 triumphieren. Durch die Niederlage sind die Hagener nun auf dem zweiten Tabellenplatz hinter den Wesseling Vermins zurückgefallen.

Spannendes Derby

In Haspe erlebten die Zuschauer ein spannendes Bezirksliga-Derby. Das neu gegründete Team aus Witten, das fast nur aus Anfängern besteht, überraschte von Beginn an. Nach drei gespielten Spielabschnitten (Innings) lagen die die Gäste beim 1:4 vorn, ehe Hagens Pitcher Andreas Mönig sie dann an der kurzen Leine hielt. Die Chipmunks glichen im fünften Inning aus und konnten im sechsten Durchgang mit 6:4 in Führung gehen. Doch erneut glich Witten aus, es ging in die Verlängerung. Chipmunks-Coach Gerd Krajczy ersetzte Mönig auf dem Werferhügel und sorgte für drei schnelle Outs. Dann trat Veteran Richard Ramon, der an diesem Tag sein Comeback feierte, an den Schlag, beförderte den Ball mit einem Homerun zum 7:6 über den Zaun und sorgte so für den Sieg. Mit nun 3:1 Siegen steht die Hagener Reserve weiterhin auf dem zweiten Bezirksliga-Platz.

Das Schülerteam, in dem wieder neue Spieler ihr Debut feierten, verlor mit 11:20 und 7:15 beide Spiele gegen die Paderborn Untouchables.

Bee-Ball-Turnier am Samstag

Am Pfingstsamstag richten die Chipmunks auf dem Temper-Field in Haspe ein Bee-Ball-Turnier aus. In der stark abgewandelten Variante können Kinder ab vier Jahren ihre ersten Erfahrungen mit Baseball sammeln und werden langsam an den Sport heran geführt. Als Gäste erwartet man Verl, Paderborn, Ennepetal und Werl. Da bei dieser Variante aus allen Teilnehmern gemischte Teams gebildet werden, ist das Turnier auch offen für Kinder, die diesen Sport ausprobieren möchten. Beginn ist um 14 Uhr, gegen 15.30 Uhr gibt es für alle Teilnehmer Kuchen und Kakao, das Ende ist für etwa 16.30 Uhr angesetzt. Weitere Infos gibt es unter schueler@hagen-chipmunks.de oder auf der Facebookseite der Chipmunks.