C-Junioren von Hagen 11 feiern Aufstieg in die Bezirksliga

Die  C-Junioren der SpVg Hagen 1911 steigen in die Bezirksliga auf.
Die C-Junioren der SpVg Hagen 1911 steigen in die Bezirksliga auf.
Foto: Alex Talash
Was wir bereits wissen
Der Aufstieg ist perfekt: Mit einem 2:2 (0:2) im letzten Aufstiegsrundenspiel gegen den SV Zweckel haben die Fußball-C-Junioren der SpVg Hagen 11 den Sprung in die Bezirksliga geschafft.

Nach drei glatten Siegen (8:0 gegen SV Westfalia Rhynern, 3:0 gegen Menden United, 3:0 gegen SpVg BG Schwerin) blieben die Elfer auch im vierten Spiel ungeschlagen.

Allerdings gerieten sie auf dem Loheplatz nach 15 Minuten mit 0:2 in Rückstand, erst nach kräftiger Halbzeitansprache der Trainer Dennis Schulz und Peter Fischer steigerten sich sich nach der Pause. Per direkt verwandeltem Freistoß in der 54. Minute schaffte Niklas Fischer den Anschlusstreffer. Doch die Hagener, die auch mit einer 0:4-Niederlage aufgestiegen wären, wollten keine Wettbewerbsverzerrung und spielten weiter auf Sieg. In der 70. und letzten Minute war es dann Göksel Özdemir, der ebenfalls per Freistoß den Ausgleich erzielte.

Der Jubel war groß, auch bei den per Handy informierten Verantwortlichen und Spielern von Menden United, die so als Tabellenzweiter ebenfalls den Aufstieg schafften.