Beim Frühjahrssportfest des TSV 1860 werden Kreistitel vergeben

Mehr als 600 Starts werden bis zu 300 Sportlerinnen und Sportler beim Leichtathletik-Frühjahrsportfest des TSV Hagen 1860 absolvieren. Die Großveranstaltung findet am heutigen Samstag von 11 bis 18 Uhr im Hagener Ischelandstadion statt. Der Eintritt ist frei, ein fachkundiger Moderator führt durch das Programm, wird die Zuschauer auf sehens- und erlebenswerte Ereignisse aufmerksam machen und auch die Siegerehrungen begleiten. Leichtathleten aus ganz Westfalen haben gemeldet, darunter auch ein gehörloser Hochspringer, der sich gegen 15.30 Uhr mit guten Hagener Springern messen wird. Die heimischen Teilnehmer ermitteln im Rahmen des Sportfestes die Kreismeister der Männer, Frauen sowie der U16- bist U20-Jugend. Eine Tombola sowie ein großes kulinarisches Angebot runden die Veranstaltung ab. Das Bild zeigt des Start eines 800-m-Laufes der Jugend im Vorjahr. Foto: Claudia Brenscheidt