Basketball: Boeles Damen schönen Rebound-Bilanz

Hagen..  In den Basketball-Bezirksligen waren sowohl die Herren als auch die Damen von VFK/Boele-Kabel erfolgreich.

SV Haspe 70 III – VfK/Boele-Kabel II 50:86 (25:44). Auch ohne zahlreiche Stammkräfte konnten die Gäste einen ungefährdeten Sieg einfahren. Gleich sechs Spieler punkteten zweistellig, die ausgeglichene Teamleistung sorgte für einen guten Start in den Saisonendspurt.

VFK/Boele: Schreiber (10), Wegmann (8), Schulte (4), Tom Schachtsiek (14), Danzebrink (10), Weiske (8), Voigt (12), Frank Schachtsiek (10), Grof (10).

Gevelsberg II - VFK/Boele-Kabel 45:79. Nach leichtem Schwächeln im ersten Viertel mit einem 12:12-Gleichstand rissen sich die Boelerinnen zusammen und legte einen Zacken zu. Verbesserungswürdig ist allerdings die Trefferquote, zeitweise kam der Verdacht auf, dass die interne Reboundstatitisik durch „Eigenvorlagen“ verbessert werden sollte. Aber mit insgesamt 50 Punkten waren Boeles Center-Spielerinnen nicht zu stoppen.

VFK/Boele: Behle (4), Schachtsiek (13), Danzebrink (9), Queisler (11), Barth (6), Weddeling (2), Krüsmann (8), Lohkamp (26).