Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Fußball

Auch Paulo Felix tritt bei SSV zurück

31.10.2012 | 19:20 Uhr

Hagen.   Hagen. Der SSV Hagen kommt nicht zur Ruhe. Gab es zu Beginn der Saison noch finanzielle Probleme, die den Fußball-Kreisligisten in Atem hielten, sind es nun personelle. Nach elf Saisonspielen kam dem Traditionsverein vom Höing der Coach abhanden. Spielertrainer Sedat Tekin erklärte am Sonntag nach der 1:8-Schlappe bei SV Hohenlimburg 10 II seinen Rücktritt.

Am Dienstag kam die Mannschaft mit Tekin, dem sportlichen Leiter Paulo Felix und dem kommissarischen Klubchef Dietmar Paulsen zu einer Krisensitzung zusammen. Dabei taten sich Differenzen zwischen Teilen des Teams und Felix auf, was wirtschaftliche Fragen angeht. Worum es im Detail ging, wollte Felix nicht verraten, nur: „Als Sportlicher Leiter konnte und wollte ich das nicht mittragen.“ Daher legte er sein Amt nieder und informierte den Vorsitzenden Paulsen am Mittwoch Vormittag über diese Entscheidung.

Der zeigte sich überrascht: „Ich musste die Sitzung leider früher verlassen und habe daher nicht mitbekommen, was dort weiterhin besprochen wurde. Jetzt stehen wir vor einigen Aufgaben, die wir in der Winterpause bewältigen müssen.“ Das Traineramt hat erst einmal der bisherige Assistenzcoach Dogan Uysal übernommen. Sedat Tekin erklärte gestern, dass er als Spieler weitermacht. Das Amt des Sportlichen Leiters bleibt vorerst unbesetzt.

Am Sonntag empfängt der SSV um 14.30 Uhr den C.R. Italiano, der als Tabellenvierter auf einen guten Saisonstart zurückblicken kann. „Ich hoffe, das Team wird sich von den personellen Entwicklungen nicht beeinflussen lassen“, so Dietmar Paulsen.

Im Topspiel stehen sich zur gleichen Zeit im Waldstadion Spitzenreiter Berchum-Garenfeld und der Tabellenfünfte Hohenlimburg 10 II gegenüber. Auch der Rangzweite Al Seddiq hat mit Hagen 11 II eine unangenehme Heimaufgabe zu bewältigen.

Valentin Dornis



Kommentare
31.10.2012
22:07
Auch Paulo Felix tritt bei SSV zurück
von veritas04 | #1

Es ist einfach traurig was dieser Traditionsverein mitmacht!...leider hinterfragt niemand die handelnden Personen, die seit Jahren schon zum Wohle dieses Vereines tätig sind!...

Aus dem Ressort
VfL Eintracht in Essen zuerst gegen Löwen
Handball
Beim Stadtwerke-Cup von Handball-Zweitligist Tusem Essen (Sporthalle Am Hallo) treffen die Drittliga-Handballer des VfL Eintracht Hagen am Sonntag in der Vorrunde auf Erstligist HC Bergische Löwen (12 Uhr) und Zweitligist HSG Nordhorn-Lingen (14 Uhr). Beide Partien dauern 30 Minuten. In der...
Schütter und Co. schlagen auch Slowenien
Basketball
Die deutschen U16-Basketball-Mädchen haben bei der B-Europameisterschaft im estischen Tallinn einen Traumstart hingelegt. Einen Tag nach dem souveränen 89:35-Auftaktsieg gegen Österreich war die DBB-Auswahl auch gegen Slowenien erfolgreich. Der gestrige 66:43 (34:24)-Erfolg war letztlich ebenfalls...
Behinderten-Kanu kommt in Herdecke gut an
Para-Kanu
Eine Trainingsgruppe von Behinderten-Kanuten aus Brandenburg fühlte sich an der Ruhr pudelwohl. Thomas Schnadt vom Herdecker Kanu-Club, der auch das Training mit den Brandenburgern organisierte, wünscht sich in Herdecke einen Stützpunkt für Para-Kanuten.
Natalie Urban deutsche Hochschulmeisterin
Taekwondo
Mehr als 150 Aktive nahmen an den deutschen Hochschulmeisterschaften im Taekwondo teil, die in Konstanz am Bodensee stattfanden. Natalie Urban vom Judo Klub Hagen trat für die Ruhr-Universität Bochum an und eroberte den nationalen Titel in der Gewichtsklasse über 67 kg.
VfL Eintracht macht es Essen und Hamm nicht leicht
Handball
Zwei Vorbereitungsspiele gegen Zweitligisten binnen 24 Stunden waren dann doch „ein bisschen viel“, so Trainer Lars Hepp, für die Drittliga-Handballer des VfL Eintracht Hagen. Allerdings gab es sowohl am Mittwochabend in Essen als auch am Donnerstag in Hamm durchaus gute Phasen und positive...
Umfrage
Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

So haben unsere Leser abgestimmt

Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs. Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs.
18%
In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen. In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen.
10%
Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg. Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg.
73%
2219 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Fußball total am Harkortberg
Bildgalerie
Jugendfußball
HKC-Regatta voller Erfolg
Bildgalerie
Kanu
Pig Pile gegen Amsterdam
Bildgalerie
3. Hagener Jugger-Cup
SSV gegen SW Breckerfeld
Bildgalerie
Aufstiegsspiel