Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Phoenix Hagen

Auch kabel eins übertragt Bundesliga-Basketball live

03.08.2012 | 15:50 Uhr
Auch kabel eins übertragt Bundesliga-Basketball live
Live aus der Enervie Arena übertrug „Sport1“ nur das „Abstiegs-Finale am letzten Spieltag zwischen Phoenix und Gießen mit Reporter Stephan Baeck, Oliver Herkelmann und Gießens Christoph Syring (v.li.).Foto: Michael Kleinrensing

Köln/Hagen. Die Chance, dass auch „kleine“ Basketball-Bundesligisten in der nächsten Saison live im Fernsehen gezeigt werden, ist gestiegen. Die Liga weitet als Ergebnis der Verhandlungen in den letzten Wochen ihre Präsenz im Free-TV aus und wird ab der Spielzeit 2012/2013 mit Live-Übertragungen nicht nur beim bisherigen Partner „Sport1“, sondern auch bei „kabel eins“ zu sehen sein. Insgesamt mindestens 50 Spiele werden in der am 3. Oktober startenden Spielzeit in voller Länge im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein.

Das neue, über zwei Spielzeiten laufende TV-Vertragsmodell sieht vor, dass „Sport1“ mindestens 50 Spiele der Basketball-Bundesliga produziert und auf seinen Plattformen „Sport1“, „Sport1+“ (Pay-TV) und „Sport1.de“ zeigt, mindestens 40 davon werden live im Free-TV auf „Sport1“ ausgestrahlt. Der Regel-Sendeplatz wird weiterhin der Samstag sein. Als zweiter Partner zunächst für eine Saison kommt der zur ProSiebenSat.1 Media AG gehörende TV-Sender „kabel eins“ dazu, der sonntags bis zu zehn Bundesliga-Spiele zeigen soll. Diese Live-Übertragungen, die auch über die Plattformen www.ran.de und www.myvideo.de ausgestrahlt werden, sollen - so die BBL-Pressemitteilung - „insbesondere die Spiele des FC Bayern München zum Gegenstand haben“. Darüber hinaus können lokale TV-Partner der Vereine künftig jeweils bis zu fünfminütige Ausschnitte von Spielen zeigen.

Phoenix-Geschäftsführer Herkelmann ist zufrieden

„Das ist definitiv die richtige Richtung. Vor allem, wenn man bedenkt, dass noch vor vier Jahren Bundesliga-Basketball nur im Internet zu sehen war“, kommentierte Geschäftsführer Oliver Herkelmann von Phoenix Hagen den Abschluss: „Zumal mit kabel eins erstmals ein Sender dabei ist, der kein reiner Spartensender ist.“

Wichtig sei darüber hinaus, dass das angestrebte Magazin-Format bei „Sport1“ im Umfeld der Live-Übertragungen auch realisiert werden könne. Das Rohmaterial dafür liefern die Klubs: Ab der neuen Saison müssen alle Vereine so genannte Rough Cuts - geschnittene, aber nicht extra vertonte Spielszenen und Interviews aus mindestens zwei Kamera-Perspektiven - in TV-Qualität produzieren und noch in der Nacht nach dem Spiel auf den Bundesliga-Server hochladen. Herkelmann: „Das ist kein unerheblicher Aufwand.“

Axel Gaiser



Kommentare
Aus dem Ressort
Mit einem Remis erobert Emst die Tabellenspitze
Handball-Bezirksliga
Nicht gewonnen, aber trotzdem neuer Tabellenführer: Die Bezirksliga-Handballer von DJK Grün-Weiß Emst erarbeiteten sich ein 28:28 (13:16)-Remis gegen die Reserve des RSVE Siegen. Punktgleich stehen die Emster nun mit Letmathe und Lüdenscheid II an der Bezirksliga-Spitze.
Johannes Krause trifft zehn Mal für VfL Eintracht
3. Handball-Liga West
25 Tore hatte der aus Bielefeld gekommene Johannes Krause an den ersten zehn Spieltagen für Handball-Drittligist VfL Eintracht Hagen erzielt. Gestern kamen zehn Treffer hinzu. Damit war der 27-jährige Halblinke nicht unmaßgeblich daran beteiligt, dass die Grüngelben zumindest für einen Tag die...
Aufbruchstimmung bei Phoenix - Sponsoren helfen Hagen
Neuzugang
Es war von Aufbruchstimmung bei Phoenix Hagen die Rede, Teilnehmer des Sponsorentreffens in der Märkischen Bank ließen sich ganz offensichtlich von den Plänen zur grundlegenden Umstrukturierung des Basketball-Bundesligisten überzeugen.
Bergneustadt hohe Hürde für TTC Hagen
Tischtennis-Bundesliga
Nach der 1:3-Niederlage am Montag bei Werder Bremen, die angesichts zweier Fünfsatz-Niederlagen etwas unglücklich zustande kam, wird die nächste Aufgabe für Tischtennis-Bundesligist TTC Hagen nicht leichter. Erst um 18.30 Uhr beginnt am Totensonntag das Gastspiel beim starken Aufsteiger TTC...
Phoenix Ladies mit komplettem Kader nach Berlin
Basketball
Das nächste Spiel der 2. Basketball-Bundesliga bestreiten die Damen der Phoenix Hagen Ladies in der Hauptstadt: Der TuS Lichterfelde empfängt die Hagenerinnen am Samstagabend um 19 Uhr, die optimistisch nach Berlin reisen. „Die Hinrunde ist fast vorbei und wir rechnen uns noch zwei Siege aus, unter...
Umfrage
Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

So haben unsere Leser abgestimmt

Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs. Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs.
18%
In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen. In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen.
10%
Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg. Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg.
73%
2219 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Phoenix gegen Berlin 90:98
Bildgalerie
Basketball
Phoenix Hagen gegen Braunschweig
Bildgalerie
Basketball
Box-Nacht in Haspe
Bildgalerie
Boxen
Phoenix Hagen gegen Bayern München
Bildgalerie
Basketball