Das aktuelle Wetter NRW 23°C
Phoenix Hagen

Auch kabel eins übertragt Bundesliga-Basketball live

03.08.2012 | 15:50 Uhr
Auch kabel eins übertragt Bundesliga-Basketball live
Live aus der Enervie Arena übertrug „Sport1“ nur das „Abstiegs-Finale am letzten Spieltag zwischen Phoenix und Gießen mit Reporter Stephan Baeck, Oliver Herkelmann und Gießens Christoph Syring (v.li.).Foto: Michael Kleinrensing

Köln/Hagen. Die Chance, dass auch „kleine“ Basketball-Bundesligisten in der nächsten Saison live im Fernsehen gezeigt werden, ist gestiegen. Die Liga weitet als Ergebnis der Verhandlungen in den letzten Wochen ihre Präsenz im Free-TV aus und wird ab der Spielzeit 2012/2013 mit Live-Übertragungen nicht nur beim bisherigen Partner „Sport1“, sondern auch bei „kabel eins“ zu sehen sein. Insgesamt mindestens 50 Spiele werden in der am 3. Oktober startenden Spielzeit in voller Länge im frei empfangbaren Fernsehen zu sehen sein.

Das neue, über zwei Spielzeiten laufende TV-Vertragsmodell sieht vor, dass „Sport1“ mindestens 50 Spiele der Basketball-Bundesliga produziert und auf seinen Plattformen „Sport1“, „Sport1+“ (Pay-TV) und „Sport1.de“ zeigt, mindestens 40 davon werden live im Free-TV auf „Sport1“ ausgestrahlt. Der Regel-Sendeplatz wird weiterhin der Samstag sein. Als zweiter Partner zunächst für eine Saison kommt der zur ProSiebenSat.1 Media AG gehörende TV-Sender „kabel eins“ dazu, der sonntags bis zu zehn Bundesliga-Spiele zeigen soll. Diese Live-Übertragungen, die auch über die Plattformen www.ran.de und www.myvideo.de ausgestrahlt werden, sollen - so die BBL-Pressemitteilung - „insbesondere die Spiele des FC Bayern München zum Gegenstand haben“. Darüber hinaus können lokale TV-Partner der Vereine künftig jeweils bis zu fünfminütige Ausschnitte von Spielen zeigen.

Phoenix-Geschäftsführer Herkelmann ist zufrieden

„Das ist definitiv die richtige Richtung. Vor allem, wenn man bedenkt, dass noch vor vier Jahren Bundesliga-Basketball nur im Internet zu sehen war“, kommentierte Geschäftsführer Oliver Herkelmann von Phoenix Hagen den Abschluss: „Zumal mit kabel eins erstmals ein Sender dabei ist, der kein reiner Spartensender ist.“

Wichtig sei darüber hinaus, dass das angestrebte Magazin-Format bei „Sport1“ im Umfeld der Live-Übertragungen auch realisiert werden könne. Das Rohmaterial dafür liefern die Klubs: Ab der neuen Saison müssen alle Vereine so genannte Rough Cuts - geschnittene, aber nicht extra vertonte Spielszenen und Interviews aus mindestens zwei Kamera-Perspektiven - in TV-Qualität produzieren und noch in der Nacht nach dem Spiel auf den Bundesliga-Server hochladen. Herkelmann: „Das ist kein unerheblicher Aufwand.“

Axel Gaiser


Kommentare
Aus dem Ressort
Sechs Medaillen im 25 Grad warmen Wasser
Schwimmen
Einen starken Auftritt hatten die Masters-schwimmer aus Hagen und Breckerfeld bei den hessischen Freiwassermeisterschaften im Großkrotzenburger See Freigericht West. 32,5 Grad Celsius Luft- und 25 Grad Wassertemperatur waren schon fast des Guten zu viel. Das sechsköpfige heimische Team vom TSV...
Hochklassige Dressur in Zurstraße mit dem Olympia-Richter
Reitsport
Das hochklassige Dressur-Festival mit prächtiger Fernsicht auf der Höhe Zurstraßes lockt auch Akteure mit Olympia-Erfahrung. Wenn der RV St. Georg Vorwerk am Wochenende die 7. Breckerfelder Dressurtage ausrichtet, wird als Chef-Richter Leif Törnblad - 2008 in Peking und 2012 in London dabei -...
Zufriedenheit bei allen Vereinen
Wassersport in Wetter
Durch die vorübergehende Schließung des maroden Hallenbades in Wetter-Oberwengern müssen viele Wassersportvereine in Wetter als Alternative ins Lehrschwimmbecken nach Volmarstein ausweichen. Der Stadtverband für Leibesübungen stellte in Zusammenarbeit mit den Vereinen und dem Sportamt jetzt einen...
TuS Wengern startet zwei Tage früher in die Bezirksliga-Saison
Fußball
Der TuS Wengern eröffnet die Saison der Fußball-Bezirksliga 6. Zwei Tage vor dem Rest des Feldes tritt das Team des neuen Trainers Christian Tarrach am Freitag, 15. August, um 19 Uhr auf dem Brasberg gegen den FSV Gevelsberg an. Zwei weitere Derbys, SW Breckerfeld - Hagen 11 und FC Wetter - SC...
TTC Hagen lädt viermal mittwochs zum Erstliga-Tischtennis
Tischtennis
Von der sonntäglichen Kaffeetafel lockten sie nur wenige Tischtennis-Freunde weg, jetzt versucht man es am Mittwochabend: Vier Heimspiele - wenn man das Pokal-Duell am 17. September gegen den 1. FC Saarbrücken mitzählt - richtet der TTC Hagen in der neuen Saison zu später werktäglicher Stunde aus.
Umfrage
Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

Wo landet Phoenix Hagen am Ende der Saison in der Basketball-Bundesliga?

So haben unsere Leser abgestimmt

Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs. Keine Frage, Phoenix schafft erneut den Sprung in die Play-offs.
18%
In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen. In dieser Saison wird es für Phoenix nicht für einen Platz in den Play-offs reichen.
10%
Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg. Diesmal spielt Phoenix nur gegen den Abstieg.
73%
2219 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Fußball total am Harkortberg
Bildgalerie
Jugendfußball
HKC-Regatta voller Erfolg
Bildgalerie
Kanu
Pig Pile gegen Amsterdam
Bildgalerie
3. Hagener Jugger-Cup
SSV gegen SW Breckerfeld
Bildgalerie
Aufstiegsspiel