Zültzke bleibt in der neuen Saison Trainer von Adler Ellinghorst

Peter Zültzke wird auch in der neuen Fußball-Saison die erste Mannschaft von Adler Ellinghorst trainieren.
Peter Zültzke wird auch in der neuen Fußball-Saison die erste Mannschaft von Adler Ellinghorst trainieren.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
B-Ligist Adler Ellinghorst und Trainer Peter Zültzke setzen auch in der neuen Fußball-Saison ihre Zusammenarbeit vor.

Gladbeck..  Peter Zültzke wird auch in der neuen Fußball-Saison die erste Mannschaft von Adler Ellinghorst trainieren. Unabhängig davon, ob das Team in der Kreisliga B1 den Titel holt und sich damit für das Entscheidungsspiel um den Aufstieg qualifiziert, einigten sich die Verantwortlichen des Klubs und der Übungsleiter auf eine Zusammenarbeit über die laufende Punkterunde hinaus.

„Das Gespräch“, so Adler-Geschäftsführer Markus Jacobi, „zwischen Zültzke und dem zweiten Vorsitzenden Frank Steinbock dauerte nicht lange.“ Jacobi weiter: „Es lag uns am Herzen, den Vertrag zu verlängern. Pitjes (Peter Zültzke, d. Red.) ist genau der richtige Mann am richtigen Ort.“ Es gebe momentan keinen besseren Trainer für die Ellinghorster.

„Der Vertrag“, betonte der Geschäftsführer, „wurde geschlossen, auch wenn Adler nicht aufsteigen sollte. Der Vorstand ist 100-prozentig zufrieden mit der Trainer- und auch mit der Mannschaftsleistung.“