Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Fußball Stadtmeisterschaften

Wacker eröffnet gegen die Preußen

27.06.2012 | 18:02 Uhr
Wacker eröffnet gegen die Preußen
Im Vorjahr holte sich der SV Zweckel auf recht entspannte Art und Weise den Titel. Foto: Jan Dinter / WAZ FotoPool

Gladbeck.   Vom 9. bis 12. August werden sich neun Gladbecker Teams aufs Neue um die Krone des Stadtmeisters streiten, die aktuell der künftige Westfalenligist SV Zweckel innehat - und welche ihm zu entreißen ein schwieriges Unterfangen werden dürfte. Die erste Partie der städtischen Titelkämpfe tragen Wacker Gladbeck und SG Preußen aus.

Die Fußballsaison ist kaum vorbei, da geraten auch schon wieder die Vorbereitungen fürs nächste Spieljahr ins Blick. Und damit in Gladbeck unter anderem die Feldstadtmeisterschaften, die in 2012 kompakt an vier Tagen und exakt eine Woche vor dem Meisterschaftsauftakt ausgetragen werden.

Die Fachschaft Fußball veröffentlichte jetzt den Spielplan der Titelkämpfe, die vom 9. bis zum 12. August stattfinden und an denen neun Mannschaften teilnehmen, die zunächst in zwei Gruppen um den Einzug in die Endrunde kämpfen. In Gruppe 1 treffen Wacker Gladbeck, Schwarz-Gelb Preußen Gladbeck, der FC Gladbeck und GSK Gladbeck aufeinander, in Gruppe 2 Schwarz-Blau Gladbeck, der BV Rentfort, Adler Ellinghorst, der SV Zweckel und die DJK Alemannia Gladbeck.

Los geht’s mit den ersten Gruppenspielen am Donnerstag, 9. August, ab 18 Uhr auf der Anlage an der Hegestraße in Rentfort. Das Eröffnungsspiel bestreiten Wacker Gladbeck und Schwarz-Gelb Preußen Gladbeck, also zwei Teams aus der Kreisliga A. Die Endrunde geht am Sonntag, 12. August, über die Bühne. Die Halbfinals beginnen um 14.30 Uhr, das Endspiel wird um 18.15 Uhr angepfiffen.

Die Titelkämpfe der Zweitmannschaften werden zunächst im K.O.-System ausgetragen. Im Viertelfinale kommt es dabei zu folgenden Partien: FC Gladbeck II - SG Preußen Gladbeck II, BV Rentfort II - SuS Rosenhügel 07 II, Adler Ellinghorst II - Schwarz-Blau Gladbeck II, Sieger SV Zweckel II/Wacker Gladbeck II - Sieger Wacker Gladbeck III/Adler Ellinghorst III. Diese Spiele müssen bis zum 8. August absolviert werden. Die Endrunde findet zusammen mit der der Erstmannschaften statt: Das erste Halbfinale beginnt am Sonntag, 12. August, um 12 Uhr, das Endspiel um 17 Uhr.


Der Spielplan der Erstmannschaften in der Übersicht:

Gruppe 1
Donnerstag, 9. August

18.00 Uhr: Wacker - Preußen
18.45 Uhr: FC - GSK
19.30 Uhr: Wacker - FC
20.15 Uhr: Preußen - GSK

Samstag, 11. August
14.00 Uhr: GSK - Wacker
14.45 Uhr: FC - Preußen

Gruppe 2
Freitag, 10. August

17.30 Uhr: SB - BVR
18.15 Uhr: Adler - SVZ
19.00 Uhr: Alemannia - SB
19.45 Uhr: BVR - Adler
20.30 Uhr: SVZ - Alemannia

Samstag, 11. August
15.30 Uhr: SB - Adler
16.15 Uhr: BVR - SVZ
17.00 Uhr: Adler - Alemannia
17.45 Uhr: SVZ - SB
18.30 Uhr: Alemannia - BVR

Endrunde
Sonntag, 12. August

12.00 Uhr: 1. Halbfinale Reserve
13.15 Uhr: 2. Halbfinale Reserve
14.30 Uhr: 1. Halbfinale
15.45 Uhr: 2. Halbfinale
17.00 Uhr: Endspiel Reserve
18.15 Uhr: Endspiel

Redaktion Gladbeck



Kommentare
Aus dem Ressort
0:2 in Lippstadt – Zweckel jetzt sieben Spiele sieglos
Fußball Oberliga
Nach sechs sieglosen Spielen in Folge wollte Günter Appelt die Strategie seiner Mannschaft verändern, die neue Kontertaktik brachte mehr Staibiltät. Die Mängel in der Offensive konnte das aber auch nicht übertünchen, so dass der SVZ verdient verlor.
BVR empfängt die Übermannschaft aus Erle
Fußball Kreisliga A1
Zehn Spiele, zehn Siege – ist der Erler SV 08 überhaupt zu bezwingen? Der BV Rentfort will es am Sonntag versuchen und Trainer Marc Schäfer ist überraschend optimistisch.
Sven Deffte will über den Kampf gewinnen
Handball 3. Liga
Wenn der Leichlinger TV am Samstagbend beim VfL Gladbeck in der Riesener-Halle aufläuft, bestreiten die Gäste bereits ihr siebtes Auswärtsspiel in Folge. Das VfL-Lazarett lichtet sich derweil nur langsam, immerhin ein Leistungsträger kehrt zurück.
VfL-Reserve steht vor schwerer Aufgabe in Dortmund
Handball Landesliga
Es läuft gut zurzeit beim VfL Gladbeck II: Die Leistungen stimmen, die Mannschaft bleibt von Verletzungen weitgehend verschont und die Ergebnisse sind auch in Ordnung. Auch ein Sieg beim ungeschlagenen Vierten Westfalia Hombruch scheint möglich.
Marcussen: „Langsam wird es eng“
Fußball Bezirksliga
Preußen Gladbeck enttäuschte zuletzt auf ganzer Linie, rutschte tief in die Abstiegszone. Um nicht schon vor der Winterpause den Anschluss zu verlieren, muss die Mannschaft sich gegen Gahlen dringend steigern.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
Schiedsrichter
Bildgalerie
Selbsttest
SV Zweckel schafft nur ein 1:1
Bildgalerie
Vestderby
Dachzeile 15.8.14 11:31h
BV Rentfort III verteidigt Titel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft