Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Handball Turnier

VfL trifft auf Höchsten und Soest

04.07.2012 | 15:14 Uhr
VfL trifft auf Höchsten und Soest
Trägt ab sofort das Trikot des VfL Gladbeck: Rückraum-Akteur Max Krönung. Foto: Tanja Pickartz

Schwerte/Gladbeck.   In einem Vorbereitungsturnier trifft Handball-Drittligist VfL Gladbeck auf den Oberligisten Soester TV und auf den Verbandsligisten Borussia Höchsten. Ausgetragen wird es am Samstag, 7. Juli, in Schwerte.

Die erste Trainingswoche endet für die Drittliga-Handballer des VfL Gladbeck am Samstag, 7. Juli, mit einem Turnier in Schwerte.

Anders als zunächst angenommen bekommen es die Rot-Weißen um Trainer Holger Krimphove dabei jedoch nicht mit dem Verbandsliga-Aufsteiger TuS Hattingen zu tun, sondern mit Borussia Höchsten. Aber auch diese Mannschaft kämpft in der Verbandsliga um Punkte. Darüber hinaus nimmt noch der Soester TV teil, der bekanntlich in der Oberliga Westfalen zu Hause ist.

Ausgetragen wird das Turnier in der Sporthalle Gänsewinkel in Schwerte, organisiert hat es STV-Trainer Dirk Lohse, der in Schwerte lebt. Der VfL Gladbeck bestreitet am Samstag um 14.30 Uhr das erste Spiel des Tages, Gegner ist Borussia Höchsten. Eine Stunde später steht das Team des Drittliga-Aufsteigers schon wieder auf der Platte, dann gegen den Soester TV, der danach mit der Partie gegen Höchsten das Turnier beschließt.

Die Gladbecker wollen die Veranstaltung vor allem dazu nutzen, um sich schon einmal ein wenig einzuspielen. Bekanntlich stehen in Andreas Tesch (Soester TV), Max Krönung (SF Hamborn 07), Steffen Lüning (Teutonia Riemke), Don Singh Toor (HSG Haltern-Sythen) und Recep Koraman (eigene 2. Mannschaft) fünf Zugänge im Kader des VfL.

Thomas Dieckhoff



Kommentare
Aus dem Ressort
Selbstversuch: Jobwechsel für einen Tag
Schiedsrichter-Serie
Wie ergeht es einem Schiedsrichter auf dem Platz? Für unsere WAZ-Schiedsrichter-Serie wechselt Steffen bender gleich doppelt die Seiten: Der Schreibtisch wird gegen den Fußballplatz eingetauscht, mein gewöhnliches Trikot von Adler Ellinghorst gegen das Dress eines Unparteiischen.
Mit 12 Jahren erstmals im Nationaltrikot
Badminton
Das erste Mal durfte sich die zwölfjährige Sarah Bergedick das Nationaltrikot überstreifen und in Kopenhagen für das Team Deutschland antreten. England, Frankreich, Belgien, Finnland, Schweden und drei dänische Teams hatten ihre besten U13-Spieler geschickt, um ihr Land zu vertreten.
Silber hinter der Vizeweltmeisterin
Schwimmen
Eigentlich sollte es nur ein Formtest für Jessica Steiger sein – doch dann überraschte die 22-jährige Gladbeckerin beim internationalen Meeting in Aachen und konnte bei namhafter Konkurrenz drei medaillen bejubeln.
Gladbecker Fun Runner trotzen der Hitze Palmas
Laufen
15 Fun Runner vom VfL Gladbeck machten sich auf nach Mallorca, um an der elften Auflage des TUI Marathon Palma de Mallorca teilzunehmen.
Der SV Zweckel muss umdenken
Fußball Oberliga
SVZ-Trainer Günter Appelt zieht Änderungen am Spielsystem in Erwägung. Tabellenführer Rot-Weiss Ahlen knackte am zehnten Spieltag den Punkterekord, Markus Kaya rettete dem VfB Hüls einmal mehr einen Punkt.
Umfrage
Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

Dortmund in der Krise - Kann der BVB seine Saisonziele noch erreichen?

 
Fotos und Videos
SV Zweckel schafft nur ein 1:1
Bildgalerie
Vestderby
Dachzeile 15.8.14 11:31h
BV Rentfort III verteidigt Titel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft
Rentforter Jubel
Bildgalerie
Stadtmeisterschaft Finale