VfL Gladbeck: Yoga für Senioren

Die Familien- und Freizeitsport-Abteilung des VfL Gladbeck bietet einen neuen Kurs an: „Yoga für Senioren“ startet am Montag, 12. Januar im Gymnastikstudio des Klubs.

Anna Lieske leitet den Lehrgang

„Es ist nie zu spät, mit Yoga zu beginnen“, betont Bärbel Klatt-Seipelt, die Leiterin der Abteilung Familien- und Breitensport im VfL. Der neue Lehrgang sei auf die goldenen Jahre des Lebens abgestimmt. Und weiter: „Auf entspannte Art und Weise und an den eigenen Möglichkeiten orientiert, entwickeln die Teilnehmer und Teilnehmerinnen durch einfache Yoga-Übungen eine verbesserte Körperhaltung und Wohlbefinden. Gleichzeitig verstärken sich die Konzentrationsfähigkeit und Vitalität.“ Yoga sei ein Weg, gesund und beweglich zu bleiben und sich von eventuellen Blockaden und Spannungen zu befreien.

Der Kurs „Yoga für Senioren“ findet immer montags statt - und zwar von 9 bis 10.30 Uhr im Gymnastikstudio des VfL Gladbeck an der Schützenstraße (im Freibad-Gelände). Los geht’s am 12. Januar. Yoga-Trainerin Anna Lieske leitet den Lehrgang. Anmeldungen nimmt die Geschäftsstelle des VfL Gladbeck unter Tel. 22282 entgegen. Es ist auch möglich, am 12. Januar in bequemer Kleidung direkt zum Gymnastikstudio zu kommen.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE