VfB Kirchhellen nimmt Saisonvorbereitungen auf

Christian Gabmaier ist der Trainer des Fußball-A-Ligisten VfB Kirchhellen.
Christian Gabmaier ist der Trainer des Fußball-A-Ligisten VfB Kirchhellen.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Fußball-A-Ligist VfB Kirchhellen nimmt am Freitag, 10. Juli, seine Saisonvorbereitungen auf. Geplant sind unter anderem fünf Testspiele.

Gladbeck/Kirchhellen..  Fußball-A-Ligist VfB Kirchhellen startet am Freitag, 10. Juli, mit der Vorbereitung in die Saison 2015/2016. Trainer Christian Gabmaier bittet seine Spieler um 18.30 Uhr auf der Bezirkssportanlage an der Loewenfeldstraße zur ersten Übungseinheit.

Insgesamt fünf Testspiele hat der Kirchhellener Coach vereinbart. Los geht es am Sonntag, 26. Juli, mit einem Auswärtsspiel bei Blau-Weiß Wulfen (15 Uhr). Es folgen weitere Auswärtsspiele beim FC Marl (Dienstag, 28. Juli, 19.30 Uhr), beim SV Lippramsdorf in Haltern (Sonntag., 2. August, 15 Uhr) und bei Rot-Weiß Dorsten (Donnerstag, 6. August, 19.30 Uhr).

Am Sonntag, 9. August, ist der VfB Kirchhellen in der ersten Kreispokalrunde im Einsatz. Im letzten Testspiel haben die Kirchhellener schließlich am Dienstag, 9. August, um 19.30 Uhr den SV Hochlar zu Gast an der Loewenfeldstraße.

In der vergangenen Saison belegte der VfB Kirchhellen in der Kreisliga A1 den siebten Platz. Für das Gabmaier-Team standen 38 Zähler zu Buche. Zum Vergleich: Der Erler SV 08, der die Staffel gewann und auch den Aufstieg in die Bezirksliga feierte, sammelte im Saisonverlauf 82 Punkte. Die Zweit- und Drittplatzierten, der BV Rentfort und die SpVgg Erle 19, kamen jeweils auf 63 Zähler.