Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Volleyball

TV Gladbeck unterstützt Wittringer Schule

04.12.2013 | 16:16 Uhr
Funktionen
TV Gladbeck unterstützt Wittringer Schule
Der TV Gladbeck ermöglichte der Wittringer Grundschule die Erstellung einer Homepage. Auf unserem Bild schaut TVG-Geschäftsführer Andreas Packeisen (rechts) zusammen mit Lehrer Arne Vesper und Maria (8), Linda (7) und Vivien (8) der Klasse 2 auf das im Klassenzimmer projizierte Ergebnis.Foto: Michael Korte

Gladbeck.   Die Volleyballabteilung des TV Gladbeck will seine Nachwuchsarbeit intensivieren und kooperiert daher mit Gladbecker Grundschulen. Die Wittringer Grundschule unterstützte der TVG nun bei der Erstellung einer Internetseite.

Neben der Etablierung der ersten Frauenmannschaft auf Bundesliga-Niveau und der Schaffung eines soliden Unterbaus möchte der TV Gladbeck vor allem seine Jugendarbeit intensivieren. Bausteine dieser Nachwuchsförderung sind u. a. Kooperationen mit Gladbecker Grundschulen und weiterführenden Schulen, an denen in wöchentlichem Rhythmus Volleyballeinheiten mit Trainern und Vereinsmaterial gegeben werden. „Gerade die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen“, so der Sportliche Leiter des TVG, Stefan Preyß, „gibt uns auch immer wieder Impulse für soziale Engagements, mit denen wir im Rahmen unserer Möglichkeiten Akzente in und für Gladbeck setzen wollen.“

Im Jahr 2012 haben die Volleyballer des TVG bereits die Gemeinnützige Jugendhilfe Gladbeck mit dem Erlös aus dem Verkauf von Fan-Shirts unterstützt. Und vor zwei Jahren unterstützten die Blauhemden die Aktion „Für Kevin“.

In 2013 arbeiteten die Volleyballer mit der Wittringer Grundschule zusammen. Diese gehörte zu den wenigen Schulen, die noch keine eigene Internetseite besaßen. Trotz mehrerer Anfragen im Elternkreis verlief die Suche nach einer Möglichkeit zur kostengünstigen Erstellung erfolglos.

„Wir unterstützen über eine Spendenaktion innerhalb unserer Abteilung und unseres Netzwerkes die Finanzierung einer professionell gestalteten Homepage“, erklärt Andreas Packeisen, Geschäftsführer der Volleyballer. Und weiter: „Wir freuen uns, einen gesammelten Betrag von 787 Euro in das Projekt einbringen zu können.“

Arne Vesper, Lehrer und Projektleiter an der Wittringer Grundschule, sagt dazu: „Unsere Schule als Lern- und Lebensort bedeutet auch die Öffnung in das Schulumfeld unserer Kinder. Die gelebte Kooperation mit der Volleyballabteilung des TVG erweitert nicht nur unser sportliches Angebot, sondern bietet auch Raum für innovative Maßnahmen. Wir sind froh, dass unsere Partnerschaft auch bei der Realisierung unserer Homepage zum Ausdruck kommt.“

Redaktion Gladbeck

Kommentare
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Roland Gries - Top-Billardspieler aus Butendorf
Billard
1989 wurde Roland Gries Deutscher Meister im Einband. 25 Jahre später schaffte er dieses Kunststück erneut. Was hat er in der Zwischenzeit getan?
TV Gladbeck überwintert an der Tabellenspitze
Handball
Der TV Gladbeck überwintert in der Handball-Kreisliga an der Tabellenspitze. Die Blauen gewannen ihr Nachholspiel beim TV Datteln mit 28:13 (18:8).
TV Gladbeck - Hobbygruppen suchen Mitstreiter
Volleyball
Die Volleyball-Hobbygruppen des TV Gladbeck sind auf der Suche nach Aktiven. Interessierte sind laut TVG-Geschäftsführer Packeisen willkommen.
BV Rentfort absolviert sieben Testspiele
Fußball
Fußball-A-Ligist BV Rentfort absolviert in der Winterpause sieben Testspiele. Die Gladbecker empfangen u. a. den Landesligisten VfB Bottrop.
Gomes soll Wacker Gladbeck retten
Fußball
Trainer Carlos Gomes kehrt zu Wacker Gladbeck zurück. Er soll die Butendorfer vor dem Absturz in die Kreisliga C bewahren.
Fotos und Videos
Nachwuchssportler geehrt
Bildgalerie
Jugendsportpreis
WAZ kürt Sportler des Jahres
Bildgalerie
Gladbecks Beste
Schiedsrichter
Bildgalerie
Selbsttest
SV Zweckel schafft nur ein 1:1
Bildgalerie
Vestderby