TV Gladbeck - Schuten zeigt Top-Form

Neele Schuten vom TV Gladbeck lieferte einen klasse Siebenkampf ab.
Neele Schuten vom TV Gladbeck lieferte einen klasse Siebenkampf ab.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Neele Schuten, B-Jugendliche des TV Gladbeck, belegte bei den NRW-Mehrkampfmeisterschaften mit 5076 Punkten (Vereinsrekord) Platz zwei.

Gladbeck/Bad Oeynhausen..  5076 Punkte sammelte Neele Schuten bei den NRW-Mehrkampfmeisterschaften in Bad Oeynhausen. Damit sicherte sich die für den TV Gladbeck startende B-Jugendliche den zweiten Platz.

Unglaublich, aber wahr: Die Athletin stellte in ihrem Wettkampf nicht weniger als sechs Bestmarken auf. Zudem knackte sie den Vereinsrekord, den Lisa Fagentzer gehalten hatte.

Sechs Bestmarken

Neele Schuten startete äußerst vielversprechend in den Siebenkampf. Denn 14,28 Sek. über 100m Hürden bedeuteten persönliche Bestzeit. Und so ging es weiter. Die Gladbeckerin verbesserte sich im Weitsprung auf 5,41m, im Kugelstoßen auf 12,10m, im Hochsprung auf 1,60m und über 100m auf 12,44 Sekunden. Im Speerwurf blieb sie mit 28,80m zwar unter ihrer Bestleistung, dafür kämpfte sie auf den abschließenden 800m noch einmal vorbildlich. In 2:26 Min. erreichte Neele Schuten schließlich das Ziel, kaputt nach den Strapazen, aber auch glücklich.