TV Einigkeit erfolgreich

Acht Lauffreunde des TV Einigkeit Gladbeck starteten jetzt bei den Bertlicher Straßenläufen. Dabei erzielten Carsten Mülleneisen und Dieter Förster in ihrer Altersklasse sowie Christian Kuhlmann, Dirk Bader und Robert Dieckmann in der Mannschaftswertung auf der Halbmarathon-Strecke den ersten Platz.

Dieter Förster überzeugt

Dieter Förster überzeugte in der AK der über 70-Jährigen mit einer klasse Leistung. Er absolvierte in seiner langen Karriere neben unzähligen Marathon-Rennen auch schon acht 100-Kilometer-Läufe.

Die Bertlicher Straßenläufe feierten jetzt übrigens ihren 30. Geburtstag. Am 10. Februar 1985 fand die erste Auflage statt. Seinerzeit stand ein Marathon auf dem Programm - 48 Langläufer nahmen teil.

Folgende Läufer starteten des TVE gingen an den Start: Halbmarathon: Christian Kuhlmann 1:39,18; Platz AK 11., gesamt 30.; Robert Dieckmann, 1:39,19, Platz AK 12., gesamt 31.; Dirk Bader, 1:39,19, Platz AK 32., gesamt 32.; Mannschaftswertung 1. in 4:57,56; 15 km: Thomas Halfmeier, 1:21,42, Platz AK19., gesamt 125.; 7,5 km: Carsten Mülleneisen, 32:18, Platz AK 1., gesamt 20.; Silke Schwarz, 45:07, Platz AK 3., gesamt 78.; 5 km: Dieter Förster, 36:54min, Platz AK 1., gesamt 125.; Toni Schwarz, 26:59, Platz AK 2., gesamt 95.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE