TV Eiche Horn Bremen lobt Gladbecker Giants-Cup

Stefan Preyß, Leiter der Volleyball-Abteilung im TV Gladbeck, organisiert das Turnier um den Giants-Cup.
Stefan Preyß, Leiter der Volleyball-Abteilung im TV Gladbeck, organisiert das Turnier um den Giants-Cup.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Gert Stürmer, Trainer des Frauenvolleyball-Zweitligisten TV Eiche Horn, lobte in einem Gespräch mit dem „Weser-Kurier“ den Giants-Cup des TV Gladbeck.

Gladbeck/Bremen..  Im Zuge der Saisonvorbereitung in der 2. Frauenvolleyball-Bundesliga kommt Giants-Konkurrent TV Eiche Horn Ende August nach Gladbeck. Zudem spielen die Bremer ein weiteres Vorbereitungsturnier beim amtierenden Zweitligameister VfL Oythe.

„Das sind zwei sehr gut besetzte Veranstaltungen auf Zweitliganiveau“, sagte der Bremer Trainer Gert Stürmer jetzt der Tageszeitung „Weser-Kurier“. Der Auftritt in Gladbeck würde hervorragend ins Vorbereitungsprogramm für die neue Saison passen.

Über ein besonderes Detail berichtet der „Weser-Kurier“ ebenfalls - die Damen des TV Eiche Horn legten jetzt nicht nur Trainings-Sonderschichten zur Steigerung ihrer Fitness ein, sondern nahmen diese Übungen auch noch an einem ganz besonderen Ort in Angriff: in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Bremen! Dort ließ sich das zwei Mal wöchentlich stattfindende Indoor-Cycling offenbar besonders gut absolvieren. „Damit niemand flüchten kann“, postete das Bremer Team auf seiner Facebook-Seite scherzhaft mit Blick auf diese besondere Trainings-Örtlichkeit. Und weiter hieß es: „Zum Glück waren wir nur als Besucher da!“ Wie die Bremerinnen in Form sind, können die Gladbecker Volleyball-Fans Ende August in der Artur-Schirrmacher-Halle erleben.